Zutaten

Zwiebel(n) für die Tomatensauce:
1 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Rosmarin
3 Blätter Salbei
2 EL Öl
750 g Tomate(n) Fruchtfleisch
1 g Salz, nach Geschmack
1 g Pfeffer, nach Geschmack
1 g Zucker, nach Geschmack
20 g Butter oder Margarine für die Bechamelsauce:
25 g Mehl
250 g Milch
250 g Sahne
1 g Salz, nach Geschmack
40 g Parmesan
300 g Champignons für die Füllung:
Zwiebel(n)
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
30 g Butter oder Margarine für die Füllung
125 g Mozzarella
1 g Salz, nach Geschmack
1 g Pfeffer, nach Geschmack
1 g Thymian, nach Geschmack
1 Bund Petersilie
20  Cannelloni
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 870 kcal

Für die Tomatensauce: die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und ebenfalls klein hacken. Alles vermischen und in heißem Öl andünsten. Dann die Tomaten zufügen und mit den Gewürzen abschmecken. Ca. 15 min. köcheln lassen.
Die Bechamelsauce wie gewohnt kochen und vom Herd nehmen dann den Käse unterrühren.
Für die Füllung: die Pilze waschen, putzen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Hähnchenbrustfilet ebenfalls waschen und in kleine Würfel schneiden.
Das Hähnchenbrustfilet im heißen Fett ca. 3 min. anbraten dann die Zwiebelwürfel und Pilze hinzugeben und noch weitere 3 Minuten braten und abschmecken.
Die Petersilie waschen, trocken tupfen und klein hacken. Den Mozzarella würfeln. Beides zu den Füllungszutaten geben und abschmecken. Nun die Füllung in die Cannelloni einfüllen.
Die Tomatensauce in eine feuerfeste Form geben und verteilen.
Dann die gefüllten Cannelloni darauf legen und die Bechamelsauce darüber gießen. Im vorgeheiztem Backofen bei ca. 200° 30-40 Minuten backen. Entweder vor oder nach dem Backen je Gusto noch den Basilikum darüber streuen.
Auch interessant: