Grüne Soße mit Eiern

WW-tauglich
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Pck. Kräuter, gemischt für grüne Soße
500 g Joghurt 0,1 % Fett
100 g RAMA Cremefine zum Verfeinern
Ei(er), gekochte
1 TL Senf
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kräuter putzen und mit dem Wiegemesser oder in der Küchenmaschine zerkleinern. Die Kräuter in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Senf würzen.
Joghurt und Cremefine dazu geben und alles gut verrühren.

Die Eier in kleine Würfel schneiden und unter die Grüne Soße heben. Die Soße mind. 2 Stunden gut durchziehen lassen und evtl. nochmals nachwürzen.

Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Für alle WW-ler: die Soße hat pro Person 4,5 P. Mit Kartoffeln sind es dann 6,5 P.

Kommentare anderer Nutzer


majon1984

31.10.2007 13:04 Uhr

Es war sehr lecker.Wir haben allerdings die Soße warm gemacht.

angimaus

26.03.2008 06:26 Uhr

Hallo Majon,

wie um alles in der Welt kommt man darauf, die Franfurter Grüne Soße warm zu machen.

Das ist ja ein Verbrechen an einem Frankfurter Nationalgericht!

\"Ist nicht böse gemeint\"

Hauptsache, es hat geschmeckt.

LG

Angi

archie1379

08.03.2008 14:12 Uhr

Hallo!

Ich liebe Grüne Soose. Da ich aber schon seit 11 Jahren nicht mehhr im Hessenland lebe, bekomme ich die Kräuter leider nicht und weiß auch gar nicht welche Kräuter das sind. Kannst Du mir da helfen? Vielleicht bekomme ich sie ja einzeln.

tizian

19.03.2008 10:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo, du kannst die 8 Kräuter von Iglo nehmen.
Gruß Sabine

angimaus

26.03.2008 06:24 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Archie,

Diese Kräter gehören in die Grüne Soße:

Kerbel, Sauerampfer, Borretsch, Pimpinelle, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Petersilie.

Allerdings sollte man die Mischung auch außerhalb von Hessen in einem Guten Obst und Gemüseladen bekommen.

In manchen Supermärkten bekommt man, wie schon von tizian geschrieben, die Kräuter fertig gehackt und tiefgefroren von Iglo.

LG

Angi

tanjasczepanski

27.09.2010 21:54 Uhr

Statt der Zitronenmelisse sollte man lieber Kresse verwenden. Und ja nicht die 8 Kräuter vin Iglu nehemen, die sind zu bitter.

shobaK

29.03.2008 09:23 Uhr

Bei uns gibt es im real und auch bei Edeka in der Obst- und Gemüseabteilung frische Kräuter abgepackt, in weißes Papier eingeschlagen mit der Aufschrift " gemischte Kräuter für Frankfurter Grüne Soße ".

Genau die habe ich gekauft und das Rezept hat wunderbar geschmeckt.
Mit Kartoffeln dazu und einer Frikadelle.

Superlecker - danke! Liebe Grüße von shoba

majon1984

03.04.2008 20:36 Uhr

@angimaus: *hihi* ganz einfach, die Kids haben es kalt nicht gegessen und Not macht ja erfinderisch. War aber auch warm echt super.
Manchmal sollte man auch mal Traditionen brechen ;-)

Lionel31

27.02.2009 19:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

ich habe die Soße nun schon ein paar mal gemacht - einfach lecker. Wenn ich keine Creme fine da habe, benutze ich saure Sahne. Schmeckt genauso gut und ist für WWler noch punktefreundlicher.

Danke für das tolle Rezept!

viele Grüße,
Lionel

Sandy2509

09.04.2009 20:19 Uhr

Hallo,

die grüße Soße war heute unser Abendessen und hat uns gut geschmeckt.
Fotos sind hochgeladen.

Danke und LG
Sandy2509

Yddrasil

23.11.2009 23:15 Uhr

Seit dem wir in Hessen wohnen, hat uns die "Grie Soß" sofort geschmeckt, deswegen waren wir auch auf der Suche nach einem tollen Rezept und haben es hier gefunden, vielen Dank. Natürlich nur mit Ei und kalt und dazu heiße Pellkartoffeln :-)
LG

kirmeshut

13.03.2010 13:54 Uhr

Die Soße ist wirklich sehr einfach und lecker.Ich habe noch ein paar Gewürzgurken klein geschnitten und dazu gegeben.war sehr lecker!

mannomann

15.06.2010 22:46 Uhr

@majon - Die grüne Soße hier kann man ruhig warmmachen, da kommt es nicht mehr drauf an.
@ angimaus - entschuldige die harrschen Worte, aber das echte Verbrechen an einem Frankfurter Nationalgericht ist Cremfine, (vergleichbar mit Analogkäse auf der Pizza).

mannomann

15.06.2010 22:54 Uhr

PS. Mehr zu Cremfin z.B. hier:

http://www.chefkoch.de/forum/2,16,98490/Rama-Creme-Fine-als-Ersatz.html

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de