Marmorkuchen

leichte Variante mit wenig Fett
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Ei(er), frische
Eiweiß, frische
350 g Mehl, (Weizenmehl Type 405)
150 g Rohrzucker
350 ml Buttermilch
3 Tropfen Bittermandelöl
3 TL Backpulver
3 TL Kakaopulver
2 EL Milch
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Eier trennen. Dann das Eigelb mit 50 g Zucker schaumig rühren. Buttermilch und Bittermandelöl dazugeben und mit dem Eigelb verrühren.
Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in eine Schüssel sieben. Mit der Eigelbmasse verrühren. Den Eischnee dazugeben und vorsichtig untermischen.
Den Teig teilen. Den Kakao und die Milch zu einer Teighälfte geben und unterrühren.

Gugelhupfform gut fetten und dann den hellen, dann den dunklen Teig in spiralförmigen Bewegungen etwas in sich vermengen. Das Ganze bei 180°C auf der mittleren Schiebeleiste 30 - 35 Minuten backen. In der Form etwas abkühlen lassen, vorsichtig herauslösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


michi96

14.08.2010 23:12 Uhr

hört sich klasse an =)!
lg

Lillrose

14.10.2010 17:48 Uhr

das Rezept hört sich echt gut an.
könntest du mir vielleich nur vorher sagen wie viele kalorien ein stück hat und wie hoch der fettgehalt ist?
lg

Juulee

05.02.2012 12:22 Uhr

Sehr lecker dieser Marmorkuchen und schnell gemacht! Das Bittermandelöl habe ich weg gelassen! Durch die Buttermilch wird der Teig sehr schön locker! 3 EL Kakao machen den dunklen Teig herrlich schokoladig!
Der Kuchen hält sich übrigens sehr lange frisch.
Ein Foto kommt auch!

LG Juulee

risei

04.10.2013 12:08 Uhr

Hallo,
braucht man 4 Eier plus 2 Eiweiß oder 4 Eier und davon 2 Eiweiß?
LG risei

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de