Zutaten

100 g Öl
80 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
100 g Marzipan
6 EL Saft
1 Tropfen Bittermandelaroma
4 EL Mandel(n), gemahlene
2 EL Backpulver
1 TL Natron
1 EL Zitronensaft
100 g Mehl
  Für den Guss:
100 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
1 Pck. Zucker - Streusel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Öl mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier nacheinander langsam unterrühren.
Die Marzipanrohmasse zusammen mit dem Bittermandelaroma und Zitronensaft unter die Eiermasse rühren. Vorher Marzipan etwas zerkleinern, geht dann einfacher)

Das Mehl mit den Mandeln, dem Backpulver und dem Natron mischen und unter die Marzipanmasse heben. Der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen. Dann ist er genau richtig. Ist er zu fest, noch etwas Saft unterrühren.

In jede Muffinmulde etwa 2 EL Teig füllen.
Den Teig etwa 25 Minuten bei 185°C Umluft backen.

Die fertigen Muffins aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Für den Guss den Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dicken Paste verrühren.
Je 1 TL Guss über die Muffins laufen lassen.
Den Guss mit Zuckerstreuseln bestreuen und fest werden lassen.