•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

10  Brötchen vom Vortag, schlicht, ohne Körner
100 g Speck, durchwachsener, klein gewürfelt
Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie, kleingehackt
2 EL Butter
400 ml Milch
Ei(er)
  Salz
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden und in eine große Schüssel füllen. Speck und Zwiebeln in Butter anbraten, nach ca. 5 Minuten in der Pfanne mit der Petersilie vermengen. Etwas abkühlen lassen und zu den Brötchenscheiben geben. Dann die Milch erwärmen (nicht zu heiß!) und gleichmäßig über die Brotmischung geben. Gut mischen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Die Eier mit Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und dann leicht in den Knödelteig kneten.

Aus der Masse Knödel von etwa 6 cm Durchmesser formen und in heißem Wasser ca. 8 Minuten sieden lassen (nicht kochen, da sie sonst zerfallen!).