Sauerrahmcreme mit Himbeerpüree

erfrischende Süßspeise

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Becher saure Sahne
1 Becher Crème fraîche
3 EL Zitronensaft
80 g Zucker
3 Blätter Gelatine, weiße
1 Becher Sahne
300 g Himbeeren (TK)
 n. B. Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Saure Sahne, Crème fraiche, 3 EL Zitronensaft und 80 g Zucker gut verrühren. Jetzt 3 Blätter weiße Gelatine nach Anleitung in etwas kaltem Wasser einweichen. Anschließend auflösen und in die Masse unterrühren. Zum Schluss einen Becher Sahne steif schlagen und vorsichtig in die Sauerrahmcreme unterheben. Ca. 5 Std. kalt stellen zum fest werden.

300 g Himbeeren antauen lassen. Nach Belieben etwas zuckern. Abschließend pürieren und über die Creme verteilen.

Kommentare anderer Nutzer


billchen42

08.12.2007 12:06 Uhr

Das ist eine sehr leckere Süßspeise als Dessert in einem Menüe.Besonders gut schmeckt es kalt mit warmen Himbeerpüree!!!!
Guten Appetit
Kommentar hilfreich?

DAA

28.02.2008 12:55 Uhr

Besonderes leichtes, lockeres Dessert, einfach zuzubereiten
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de