Zutaten

150 g Soja - Geschnetzeltes, feines getrocknetes
500 ml Wasser
1 1/2 kl. Dose/n Tomatenmark
2 EL Öl
  Parmesan, geriebener
  Thymian
  Oregano
  Basilikum
  Salz und Pfeffer
1 kleine Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
  Paprikapulver
300 g Nudeln
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Sojageschnetzelte in eine kleine Schüssel geben, mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen und in 200 ml kochend heißem Wasser ca. 10 Minuten einweichen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Nudeln wie gewohnt kochen.

Dann das Soja-Wasser abschütten und das Sojageschnetzelte gut ausdrücken, so dass es kaum noch Wasser enthält. Anschließend mit 2 Esslöffel Öl in eine heiße Pfanne geben und so lange braten, bis es etwas Farbe annimmt. Dann den Knoblauch und die Zwiebeln hinzugeben und kurz mit braten. Nun mit 300 ml Wasser aufgießen und das Tomatenmark hinzugeben. Anschließend kräftig mit Thymian, Oregano und Basilikum würzen und einen Esslöffel Parmesan hinzugeben. Der bindet die Sauce. Aufkochen lassen und ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, abschmecken.

Nudelwasser abgießen, Nudeln auf Tellern anrichten und mit der Bolognese-Sauce und Parmesan servieren.
Auch interessant: