Gemüsepfanne mit Bulgur

ww-geeignet,die ganze Pfanne hat nur 9,5 P.
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Zucchini
Karotte(n)
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), (Spitzpaprika) rot
1 kl. Dose/n Champignons
200 g Bulgur, trocken (8,5)
1 TL Olivenöl, (1P)
1 TL Sambal Oelek
500 ml Gemüsebrühe
2 TL Kräuter, iItalienische (TK)
  Salz und Pfeffer (Tomatengewürzsalz)
  Basilikum, getrockneter
  Knoblauchgranulat
  Rosmarin, gemahlener
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemüse waschen.
Zucchini und Karotten vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Den Paprika halbieren, den Samen und die Trennhäute entfernen, dann in dünne Streifen schneiden. Die Champignons abgießen.
Pfanne mit dem Olivenöl bepinseln und das Gemüse darin anbraten und würzen. Dann den Bulgur dazugeben und kurz mit anbraten. Alles mit Gemüsebrühe ablöschen und Sambal Oelek dazugeben. Noch mal etwas würzen und köcheln lassen, bis die Brühe vollständig weg ist. Zwischendurch immer mal umrühren.
Kurz vor Schluss die Kräuter dazu geben.
Für WW: alles zusammen hat 9,5 P. und reicht für 2 Riesenportionen oder 4 kleinere.

Kommentare anderer Nutzer


nanca

14.05.2007 20:29 Uhr

Hallo,

habe heute diese super leckere Pfanne gemacht.
Hatte die Pilze weggelassen (weil überlesen)

Vielen Dank für das super Rezept und das für nur 2 Punkte*grins*

LG Nanca
Kommentar hilfreich?

esra4

04.06.2007 12:39 Uhr

Hallo,
würde das Rezept gerne mal ausprobieren, weiß leider nicht was Bulgur ist
LG Sabine
Kommentar hilfreich?

engel87

04.06.2007 18:22 Uhr

hallo sabine,

bulgur ist weizengrütze.
hab dir auch eine km geschrieben.

lg annika
Kommentar hilfreich?

esra4

07.07.2007 18:30 Uhr

hallo Annika,
bin endlich dazu gekommen, deine Gemüsepfanne auszuprobieren, kann nur sagen lecker, lecker und sehr fettarm, wird es jetzt im Sommer öfter geben
LG Sabine
Kommentar hilfreich?

engel87

07.07.2007 19:01 Uhr

hallo sabine,

es freut mich das es dir geschmeckt hat.

lg annika
Kommentar hilfreich?

Risotto

01.08.2007 14:32 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
ich habe noch eine Stange Lauch dazu gegeben und frische Pilze genommen. Dazu gab es ein Hähnchenschnitzel gegrillt.
Ein leckeres Sommeressen.
LG
Kommentar hilfreich?

chaosqueen3011

12.09.2007 11:46 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe das Rezept gestern probiert und wir waren begeistert. Allerdings habe ich das Rezept leicht abgewandelt.
Da ich keine Paprika mag, hab ich stattdessen entkernte Tomaten genommen und aus Mangel an Sambal Oelek musste Chilisoße herhalten, außerdem gibt's bei uns immer nur frische Pilze, die aus der Dose schmecken uns nicht. Das Ergebnis war auf jeden Fall sehr lecker.

Gibt's jetzt auf jeden Fall öfter.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


baerchen35

11.07.2014 16:16 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo

Diese leckere Gemüsepfanne gab es hier gestern Abend.
Allerdings waren für uns die 2 Portionen gerade ausreichend *staun*
Habe auch frischen Knoblauch und frische Champignon genommen.
Das ganze war sehr lecker, wird es hier auf jeden Fall wieder geben.

LG baerchen
Kommentar hilfreich?

Rosalilli72

19.08.2014 11:43 Uhr

Habe es heute auch ausprobiert. Bin total begeistert! Schmeckt leicht und gut würzig. Habe noch etwas Tomatenmark und Knoblauch mit dazu gegeben. Hammer!

Allerdings schaffe ich nur eine 1/4 Portion. Aber kalt schmeckt das sicher auch!

Vielen Dank für dieses tolle Sommer-Rezept!
Kommentar hilfreich?

Cj2211

24.09.2014 21:24 Uhr

Das Rezept ist klasse!
Sehr lecker und so easy zu kochen!
Ich hatte noch Fenchel dazu und eine kleine Dose Kokosmilch hineingerührt, ist wirklich auch sehr lecker.

So macht kochen Spaß
Kommentar hilfreich?

Juulee

05.09.2015 19:23 Uhr

Super fein schmeckt diese Gemüsepfanne und ist zudem superschnell gemacht.
Danke für die Anregung!
Gruß Juulee
Kommentar hilfreich?

zwergenwerke85

20.01.2016 15:18 Uhr

Yammi :-)
Ich habe noch Erbsen und Zuckerschoten sowie Putenfleich dazu gemacht.
Gibt es sicher öfters.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de