Kirsch - Schmandkuchen

Blechkuchen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 Gläser Sauerkirschen
200 g Margarine
200 g Zucker
Ei(er)
2 Pkt. Vanillinzucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
2 Pkt. Puddingpulver, Vanille
150 g Zucker
Eigelb
1/8 Liter Milch
1/2 Liter Milch
3 Becher Schmand
1/2 Liter Kirschsaft
2 Pkt. Tortenguss, rot
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerkirschen gut abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.

Margarine schaumig rühren, den Zucker und Vanillezucker hinzugeben und gut unterrühren. Anschließend die Eier nach und dazugeben und alles gut schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und gesiebt unterrühren. Die Masse auf ein Backblech streichen und bei 200° Ober- und Unterhitze ca. 15 Min. vorbacken.

Den Vanillepudding mit 150 g Zucker mischen. Die Eigelbe und den 1/8 l Milch dazugeben und anrühren.

1/2 l Milch aufkochen, die Puddingmischung einrühren und aufkochen lassen. Den Schmand hinzufügen. Die Masse muss ein wenig abkühlen. Anschließend auf den vorgebackenen Kuchen streichen. Die gut abgetropften Sauerkirschen darauf verteilen. Weitere 15 Min. bei 200° abbacken.

Den Kuchen erkalten lassen. Aus 1/2 l Kirschsaft und dem Tortengusspulver einen Guss herstellen. Den Kuchen damit überziehen und kaltstellen.

Kommentare anderer Nutzer


Luisa123

04.06.2007 07:03 Uhr

Hallo Lisa,
der Kuchen ist seit Monaten unser Favorit,
danke für dein tolles Rezept!

LG
Luisa

Lisa50

26.01.2008 07:32 Uhr

Hallo Luisa,

es freut mich sehr, dass der Kuchen zu eurem Favoriten wurde. Danke für deinen netten Komentar und weiterhin viel Genuss beim Vernaschen. *lächel*

Liebe Grüße
Lisa

simply

17.06.2007 19:42 Uhr

Hallo Lisa,

ein sehr leckerer Kuchen, fruchtig-saftig und nicht zu süß. Ich habe ihn für unser Straßenfest gebacken und wurde sehr viel nach dem Rezept gefragt. Am nächsten Tag hat er fast noch besser geschmeckt. Aber dann unbedingt kühl stellen.

LG simply

Lisa50

26.01.2008 07:51 Uhr

Hallo simply,

danke für deine lieben Zeilen. *freu*
Ebenfalls freut mich über die Weitergabe des Rezeptes. Es macht mich glücklich, dass dieser fruchtig-frische Kuchen so vielen Festteilnehmern schmeckte. *strahlendeaugen*

Du schreibst, dass der Kuchen am nächsten Tag sogar noch besser schmeckt. Das ist günstig, da eine kleine Familie eine Blechgröße nicht an einem Tag verzehren kann. Uns geht es auch so! *zwinker*
Bestimmt ist mancher User froh, wenn der Kuchen aus zeitlichen Gründen schon am Vortag gebacken werden kann.
Bisher habe ich diesen Kuchen immer für eine große Gesellschaft gebacken, die ihn am gleichen Tag noch verspeiste. Es blieb selten etwas übrig und wenn, dann gab ich es den Gästen mit. Daher freue ich mich über deine Anmerkung. *lächel*

Liebe Grüße
Lisa

manja_nolle

21.07.2007 07:30 Uhr

Vielen Dank für dieses leckere Rezept. Ist ein absoluter Hit.
Einfach und sehr lecker.

Liebe Grüße
Manja

Lisa50

26.01.2008 07:55 Uhr

Hallo Manja,

vielen Dank für deinen netten Kommentar. Es freut mich, dass dieser Kuchen euren Geschmack getroffen hat. *lächel*

Viel Freude beim Backen und Verspeisen!

Liebe Grüße
Lisa

luxinchen

18.08.2007 18:10 Uhr

Hallo,

habe das Rezept heute nachgebacken. Allerdings nicht mit Kirschen sondern mit Aprikosen. Schmeckt sehr lecker und ist eigentlich sehr einfach nachzubacken.
Herzlichen Dank.

LG
luxinchen

Lisa50

26.01.2008 08:00 Uhr

Hallo luxinchen,

danke für deinen Kommentar und die Mitteilung, dass du den Kuchen mit Aprikosen ausprobiert hast. Es freut mich, dass die Alternative zu Kirschen euch gut schmeckte. *lächel*

Liebe Grüße
Lisa

Rika_

14.10.2007 20:59 Uhr

Hallo!

Wirklich ein super Kuchen - einfach in der Zubereitung und er schmeckt fantastisch!!!
Vielen Dank für dieses Rezept!

LG, Rika

Lisa50

26.01.2008 08:01 Uhr

Hallo Rika,

*super Kuchen\", dass klingt gut. Danke für deine lieben Worte. *lächel*

Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen und einen genüsslichen Verzehr.

Liebe Grüße
Lisa

nightfairy13

25.01.2008 14:58 Uhr

schmeckt wie vom Konditor!!! super Rezept

Lisa50

26.01.2008 07:30 Uhr

Hallo nightfairy,

danke für das Kompliment und die gute Bewertung. *ganzrotwerd*

Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen und ein genüssliches Verspeisen des Kuchens.

Liebe Grüße
Lisa

kitchenfee

01.02.2008 20:32 Uhr

Vielen Dank für das leckere Rezept. Ich habe allerdings Mandarinen genommen und dann natürlich hellen Tortenguss. Meine Gäste waren begeistert! Das nächste Mal werde ich es auch mit Kirschen probieren.

Liebe Grüße

kitchenfee

luxinchen

16.05.2008 18:33 Uhr

Hallo,

habe heute zum 8. mal diesen Kuchen gebacken. Mal mit Aprikosen, mal mit Pfirsichen, mal mit Erdbeeren und
jetzt endlich mit den Kirschen. Ich muss sagen die Kirschversion (also das Original) ist die beste. Dein Rezept
erfreut sich allergrößter Beliebtheit bei meinen Arbeitskollegen und Bekannten und Verwandten.

LG
luxinchen

Lisa50

21.05.2008 14:01 Uhr

Hallo luxinchen,

danke für deinen netten Kommentar. Es freut mich sehr, dass der Kuchen euren Geschmack getroffen hat.

8x gebacken, wow! Schön, dass du experimentierfreudig warst und uns diese Varianten mitteilst. Ich werde den Kuchen mit Pfirsichen zum Wochenende ausprobieren. Danke für deine Empfehlungen.

Liebe Grüße
Lisa

ywerheid

31.05.2008 22:01 Uhr

Hallo Lisa,
danke für dieses wundervolle Rezept. Ich backe wirklich sehr gerne und habe bisher Schmandkuchen nur in der Springform und mit Mandarinen gebacken, aber dieses Rezept übertrifft auch meinen Kuchen. Ich backe seitdem nur noch Deine Variante. Alle sind begeistert. Meine Tochter nimmt ihn sogar noch mit in den Kindergarten, weil sie ihn so lecker findet. Am nächsten Tag (gekühlt) schmeckt er tatsächlich fast noch besser als frisch.
Vielen Dank und liebe Grüße
Yvonne

Lisa50

03.06.2008 18:42 Uhr

Hallo Yvonne,

liebe Grüße an deine kleine Knuddelmaus! Es freut mich ganz besonders, dass der Kuchen deiner Tochter so gut schmeckt, dass sie ihn sogar mit in den Kindergarten nimmt. Das kam bei meinem Sohn nur vor, wenn er ein absoluter Fan von etwas war. *zwinker*

Danke dir ebenfalls herzlich und sende liebe Grüße.
Lisa

fruchti-kuss

12.06.2008 13:52 Uhr

Hallo!

bin aus österreich und möchte das rezept nachbacken, nur ich hab ein problem. was ist bitte schmand?? ich hab in anderen foren nachgelesen, nur das war nicht so überzeugend, schmand kann alles sein von creme fraiche bis süße sahne (schlagobers zu österreichisch) oder sogar sauerrahm (saure sahne). falls sich jemand auskennt bitte mir antworten, damit ich auch dieses rezept umsetzen kann.

Danke

Lisa50

13.06.2008 07:11 Uhr

Hallo fruchti-kuss,

Schmand ist eine saure Sahne mit mindestens 20% Fettgehalt , die aus Schlagobers hergestellt wird. Diese Erklärung habe ich bei Wikipedia.de nachgelesen.
Ich verwende Schmand mit 30% Fettgehalt. Hier in Deutschland gibt es ihn in jedem Discounter und in russischen Einkaufsmärkten.
Ersetzen kannst du den Schmand durch saure Sahne, die bei uns nur 10% Fett hat, oder Cremé fraîche mit 30% Fett. Einen feineren Geschmack erhälst du mit Cremé fraîche. Ich hoffe sehr, dass ich dir weiterhelfen konnte!

Mit den besten Wünschen für ein gutes Gelingen und einen fruchtigen Genuss sende ich dir liebe Grüße.
Lisa

Hel8

06.09.2008 12:29 Uhr

Hallo Lisa!

Habe heute Deinen Kirsch-Schmandkuchen gebacken, im Moment kühlt dieser noch ab.
So schaut er schon voll lecker aus.
Da mein Blech kleiner ist, muss ich beim nächsten Mal die Zutaten für den Teig reduzieren da es sonst wieder zuviel Boden wird.

Lade später Bilder hoch!!

Das Geschmacksurteil reiche ich noch nach.

Liebe Grüsse sendet Hel!

Hel8

19.09.2008 09:09 Uhr

Hi Lisa!

Der Kuchen ist hier gut angekommen,wurde gleich nach dem Rezept gefragt.
Der Geschmack einfach himmlisch, habe heute einige Bilder hochgeladen.

Werde demnächst mal mit anderen Früchten experimentieren,vielleicht Kirsche und Manderine in Verbindung.



LG Hel!

sabi-1

23.01.2009 20:38 Uhr

Liebe Lisa,

herzlichen Dank für dieses Rezept. Habe diesen Kuchen zu meinem Geburtstag ausprobiert und er ist super gut bei meinen Gästen angekommen, einfach himmlisch !! Das Rezept habe ich schon in meinem Backbuch notiert. Ich wünsche mir noch viele traumhafte Rezepte dieser Art.
Liebe Grüße Sabi-1
> (. . ) <
(,,)(Y)(,,)

AndiPeggy

02.04.2009 09:30 Uhr

ich habe den Kuchen gestern gebacken und heute meinen Kollegen mitgebracht. Alle sind begeistert und auch ich find ihn sensationell, schön saftig, cremig, und dabei doch fruchtig!
Allerdings habe ich die zweite Backphase auf 30 min. erhöht, da mir der Belag noch sehr weich vorkam...
LG

sunny3278

23.07.2009 22:16 Uhr

Super leckeres Rezept, habe den Kuchen heute schon zum zweiten mal gebacken.

we-together

26.07.2009 21:02 Uhr

5 Sterne. Einfach nur lecker! Allerdings habe ich den Teig bei nur 15 Minuten bei 175 Grad vorgebacken und dann mit Belag 20 Minuten ebenfalls bei 175 Grad "fertiggestellt". Der Kuchen ist aufgenommen in mein Lieblingskuchen-Buch! Geht einfach, und gekühlt ist er einfach genial genial! Vielen Dank für das tolle Rezept!

Stamelsima

17.04.2010 21:29 Uhr

Ich kann nur sagen L E C K E R ! ! !

Den gabs nun schon 2 x und ist auch schon für den Schulanfang gespeichert. Endlich ein Kuchen, der der ganzen Familie schmeckt. Ich habe ihn genau nach Rezept zubereitet und er wird toll!

Von mir 5 Sterne :-)

lg
stamelsima

dino766

09.11.2010 20:02 Uhr

Für mich ein perfektes Rezept, dass keinerlei Änderung bedarf. Relativ schnell und einfach zubereitet und unendlich lecker. Ich hatte den Kuchen am Vortag gebacken und dann mit zur Arbeit genommen. Nur höchstes Lob bekommen und für mich mich blieb nur ein winziges Stück. Ich backe den Kuchen nächstes Wochenende nochmal für meine Familie.

Volle Punktzahl

Dino766

Lisa50

09.11.2010 20:10 Uhr

Hallo,

vielen lieben Dank für euer Lob, die netten Kommentare und die guten Bewertungen. Ich freue mich sehr darüber.


Liebe Grüße
Lisa

kleine-welt-für-sich

22.12.2010 23:59 Uhr

Dieser Kuchen schmeckt einfach unglaublich lecker!!
Hatte ihn zu einem Geburtstag gebacken und er kam sehr gut an. Ein Gast hat gleich ein viertel Blech allein verputzt und ein weiterer Gast hat den Kuchen gleich für dessen Geburtstag "bestellt".

Er ist die perfekte Mischung aus cremig und frisch... Dieser Kuchen wird in meine "Standard-Kuchenliste" aufgenommen :-)

agi47

30.01.2011 21:18 Uhr

Hallo,
auch ich wede diesen Kuchen in mein Standart Repertoire aufnehmen.
Die Anleitung ist so gut und einfach beschrieben, da konnte man schon beim Lesen des Rezeptes erkennen, wie lecker der wird.

Liebe Grüße, Agi

engerle1

30.03.2011 19:33 Uhr

Hallo Lisa,
ich backe viel und gerne!
Dein Rezept ist einfach gigantisch!!
Wenn ich meine lieben Frage was ich backen soll, dann ist es dein Kirsch-Schmand-Kuchen!
Einfach super lecker, fruchtig und saftig!
Ganz tolles Rezept!!
DANKE!!
glg, Geli

baronet

15.05.2011 21:06 Uhr

Hallo Lisa!

Da ich nicht die begnadete Bäckerin bin, habe ich diesen Kuchen zum Mitbringen zu einem Geburtstag ausgewählt. Er ist wirklich einfach herzustellen und schmeckt sehr lecker.
Von all den Gästen bekam ich ein großes Lob, welches ich nun weitergeben möchte.
Den Kuchen werde ich ganz sicher wieder backen, allerdings werde ich für die Puddingcreme etwas weniger Zucker nehmen. Mir war es ein bisschen zu süß.

Danke für das tolle Rezept.

Susanna

Tamy1804

23.06.2011 15:44 Uhr

Ich liebe dieses Rezept, auch gern mit 2 EL Kakao unter dem Teig und halbierte Menge in der Springform, perfekt, vielen Dank!

kristalla

03.07.2011 16:17 Uhr

Hallo Lisa50,

dieser Blechkuchen hat wirklich 5* verdient. Er ist sehr lecker und kommt zu meinen "Sonntagskuchen-Rezepten". :-)

LG, Kristalla

Wachauer_Schnitte

20.07.2011 12:46 Uhr

Hallo!

Dieses Rezept hat fünf Punkte verdient, ist mal eine etwas andere Art eines Obstkuchens. Der Kuchen war sehr saftig, fruchtig frisch, ist sehr gut angekommen. Wird sicherlich wieder gebacken!

spatzenfuss

31.07.2011 09:28 Uhr

Also dein Rezept ist der absolute Hammer. Habe den zum Geburtstag gebacken. Muss ja nicht immer schwere Cremetorte sein... Super lecker, saftig, einfach toll. Im nu war das Blech leer gefuttert.
5 Sterne für dich!!!
LG

tinytoony1711

26.09.2011 13:38 Uhr

Sogar für mich als Küchenneuling super nachzubacken. Habe den Kuchen jetzt schon ein paar Mal gemacht und habe immer positive Resonanz bekommen. Beim letzten habe ich noch ein paar Schokostreusel in den Teig gerührt, kam auch sehr gut an und ich brauche immer ein bißchen Schoki an allem :o) Ich liebe diesen Kuchen!!! Danke für das tolle Rezept, ich musste es bereits ein paar Mal weitergeben.

luan2009

18.11.2011 21:27 Uhr

Hallöchen!
Habe den Kuchen Anfang der Woche gebacken. Man das war ja echt lecker. Ich mag gerne süsse Sachen. Obwohl dieser Kuchen nicht sehr süss ist, mache ich ihn zu meinem Liebling. Er kommt auch gut bei meinen Kindern an, der Kleine ist erst zwei, mag diesen Kuchen sehr gern.

Absolutes Kompliment. Danke für dieses schöne Rezept. Werde ihn bei der nächsten Feier backen.

Rizo

26.12.2011 20:13 Uhr

Habe den Kuchen für die Weihnachtstage gebacken. Das Backen geht recht schnell und das Ergebnis ist super lecker. Auch die Familie war begeistert. Das Rezept ist abgespeichert und den Kuchen gibt es bestimmt bald wieder!

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Lisa50

16.06.2013 12:56 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo baessjen,

vielen Dank für den ausführlichen und netten Kommentar und die gute Bewertung.

Es freut mich, dass du dich das Backen mit Ober- und Unterhitze getraut hast und der Kuchen gelungen ist.

Für die Anmerkung zum gleichmäßigen Belag der Kirschen bedanke mich herzlich.
Durch meine langjährige Backerfahrung belegte ich den Kuchen mit "Kirschen in Reihen" und habe es leider versäumt, den Hinweis ins Rezept zu schreiben, sorry.
Ein sehr, sehr scharfes Messer rettet im Notfall die "verwirrten Kirschen". *zwinkerundlach*

Liebe Grüße
Lisa

heli_maus

21.07.2013 22:11 Uhr

Hallo,
habe den Kuchen auch schon oft gebacken und er ist echt lecker!!!

heli_maus

21.07.2013 22:11 Uhr

Super leggaa!

Cathi75

22.10.2013 20:03 Uhr

Ich habe diesen Kuchen nun zum zweiten Mal gebacken, heute in der Springform. Ich habe einfach alle Zutaten halbiert. Freu mich schon, morgen meine Kolleginnen zu verköstigen!
Super lecker! Danke für das Rezept!

Stefanie_82

20.01.2014 12:02 Uhr

Ich habe den Kuchen jetzt schon 3 Mal gemacht und bin total begeistert! Es hat allen super geschmeckt! Ich habe das Rezept auch schon mit Mandarinen aus der Dose gemacht und das passt ebenso gut!

Danke für das Rezept!

waldi150263

26.01.2014 14:45 Uhr

Einfach in der Zubereitung und sehr lecker.Wir sind begeistert.Das wird nicht der letzte Kuchen sein.

anja-anna

09.02.2014 16:37 Uhr

Jetzt habe ich den auch mal gemacht. Er kam bei meinen Gästen so gut an, dass ich kein Foto mehr machen konnte. Als erster ratz fatz weg. Habe ihn in einer Springform mit halben Zutaten gemacht.
Den gibt es demnächst mal wieder.

Dee_Dee

12.04.2014 16:35 Uhr

Der Kuchen ist superlecker! Hab ihn für einen Kaffeeklatsch mit Freundinnen gebacken und er ging weg wie nix!

Ganz großes Kompliment und vielen Dank für das Rezept! :)

webster64

07.05.2014 22:31 Uhr

Danke für das leckere Rezept. Es wurde ja schon alles geschrieben, ich nehme nur etwas mehr Backpulver.

Hat schon mal jemand anstatt Kirschen Zwetschgen genommen?

kathinchen

12.06.2014 00:24 Uhr

Huhu.......
Hab das Rezept mit Erdbeeren gemacht.
Statt Saft für den Guss habe ich einfach Wasser genommen.

Super lecker den mache ich öfter.

LG kathinchen
Bild folgt

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de