Zutaten

2 kg Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Prise(n) Salz
  Pfeffer
1 EL Mehl
Ei(er)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln wie gewohnt schälen und dann reiben (am besten mit der Maschine, das geht schneller). In die Kartoffelmasse dann den klein gehackten oder auch gepressten Knoblauch geben. Das Ei sowie Salz, Pfeffer, Zwiebel und Mehl zufügen. Das Ganze gut durchrühren.

Öl in der Pfanne erhitzen und dann kleine Mengen portionsweise in die Pfanne geben. Etwas platt drücken und von beiden Seiten goldbraun braten.

Die fertigen Reibeplätzchen entweder sofort servieren oder im Backofen warm stellen.

Ich esse die Reibeplätzchen am liebsten mit Apfelmus - muss man aber nicht.

Tipp: Fetten Speck auflegen und mitbraten.
Den Knoblauch kann man auch weg lassen, er ist nur für den Geschmack (ich mache es mal mit mal ohne).
Auch interessant: