Fruchtiger Couscoussalat

leichtes Sommeressen, auch lecker zu Gegrilltem, passt gut zu Lamm
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Couscous
1 Bund Schnittlauch, gehackt
4 EL Kokosraspel
100 g Aprikose(n), frische oder getrocknete, gewürfelt
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl
2 EL Orangensaft
1 TL Senf
1 TL Honig
3 EL Minze oder Zitronenmelisse, gehackt
  Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 330 kcal

Den Couscous nach Anweisung garen, etwas abkühlen lassen. Gehackten Schnittlauch, Aprikosen und Kokosraspel dazu geben.

Aus Salz, Pfeffer, Zimt, Olivenöl, Orangensaft, Senf und Honig ein Salatdressing herstellen, am besten mit einem Pürierstab mixen, dann wirds schön sämig. Das Dressing über den Salat geben und etwa eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Zum Anrichten die Minze darüber streuen.

Auch lecker als Beilage zu deftigem Fleisch wie bspw. Lamm.

Kommentare anderer Nutzer


Wuschel27

02.06.2007 15:00 Uhr

Hallo,

gab es heute zu marinierten Schälrippchen.

War etwas außergewöhnlich, aber sehr lecker. War mir allerdings etwas zu trocken. Habe noch 2 EL O-Saft, 1 EL Olivenöl und 1 TL Senf zusätzlich dazu.

Zum Grillfest bestimmt ideal.

LG
Wuschel
Kommentar hilfreich?

eflip

08.01.2014 13:26 Uhr

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Wir waren zwar erst skeptisch wurden aber dann von dieser aussergewönlichen Couscoussalat-Variante überzeugt. Wird sicher noch öfter auf den Tisch kommen, besten Dank für die idee!!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de