Zutaten

1 Knolle/n Knoblauch, groß
150 g Zwiebel(n)
40 g Butter oder Margarine
800 ml Fleischbrühe
2 EL Essig (Weißweinessig)
500 ml Schlagsahne
80 g Parmesan
Eigelb
  Salz und Pfeffer, weiß, aus der Mühle
1/2 Bund Schnittlauch, geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Die noch ungepellte Knoblauchknolle im Ganzen in einen vorgeheizten Ofen bei 200°C auf mittlerer Schiene 30 Minuten (Umluft 25 Minuten) garen.

Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in einen Topf mit Butter oder Margarine andünsten, dann die Fleischbrühe dazugießen und ca. 20 Minuten abgedeckt auf kleiner Stufe sieden lassen. Derweil die Zehen der etwas abgekühlten Knoblauchknolle häuten. Knoblauch mit in die Suppe geben und mit dem Zauberstab pürieren. Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer und dem Weißweinessig abschmecken. Die 2 Eigelbe in einer Tasse mit etwas Suppe verquirlen und mit einem Schneebesen unter die fast kochende Suppe schlagen. Die Suppe von der Kochstelle nehmen, anrichten und mit grob geriebenem Parmesan und die klein geschnittenen Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dazu passt geröstetes Weißbrot oder Toastbrot.