Zutaten

300 g Putenschnitzel
Zucchini
1/2 Dose Kokosmilch
4 EL Currypaste, scharfe
250 g Basmati
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst einmal müssen die Schnitzel in mundgerechte Stücke geschnitten werden. In der Zwischenzeit kann die Pfanne erhitzt werden (kein Öl hinzufügen). Daraufhin die Dose Kokosmilch gut schütteln und etwas davon in die Pfanne geben (ca. zwei bis drei Esslöffel). Darin das Fleisch auf mittlerer Stufe langsam garen - also nicht anbraten. Immer wieder etwas Kokosmilch nachgeben, damit das Fleisch nicht direkt angebraten wird. Die Zucchini in der Zwischenzeit waschen, in Streifen oder kleine Stücke schneiden und dann zum Fleisch geben. Jetzt die restliche Kokosmilch in die Pfanne geben. Je nach Schärfe der Paste und nach eigenem Belieben rote Currypaste unterrühren.

Dazu Basmati-Reis servieren.
Auch interessant: