Becherkuchen

keine Waage erforderlich, als Messbecher dient ein 1/4 L Sauerrahmbecher
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1/2 Becher Zucker
Ei(er)
1 Becher Öl
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Kakaopulver, instant
1 Becher Nüsse
1 Becher Mehl, griffiges
1/2 Pkt. Backpulver
1 Flasche Bittermandelaroma
2 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Orange(n) - Schale
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Zucker schaumig rühren, Vanillezucker und Orangenschalen untermischen, nach und nach Öl, Kakao, Nüsse und Sauerrahm sowie Bittermandelaroma einrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Masse ziehen. In eine beliebige, befettete Form füllen und bei 200 Grad (180 Grad Heißluft) ca 1h backen - Nadelprobe!

Kommentare anderer Nutzer


uschi45

29.08.2007 14:54 Uhr

Hallo Evamaria!

Habe heute mit meiner Enkelin deinen Kuchen gebacken und ich kann nur sagen *lecker*.
Möchte mich sehr für dieses Rezept bedanken.

Liebe GHrüsse aus Vorarlberg... Ursula
Kommentar hilfreich?

uschi45

29.08.2007 14:55 Uhr

Ops da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen.. natürlich liebe Grüsse...
Kommentar hilfreich?

dsara

14.09.2007 22:06 Uhr

Habe den Kuchen letzte Woche für Freunde gebacken. Da ich noch ein Orangenaroma zu Hause hatte, habe ich das anstatt der Orangenschalen verwendet. Wie gesagt, wir waren alle mit dem Ergebnis sehr zufrieden!
Kommentar hilfreich?

mausy

04.12.2007 09:09 Uhr

Hallo

Habe heute den Kuchen gebacken und kann nur sagen super lecker!!!

Vielen Dank für dieses einfache und tolle Rezept.

Auch viele Grüße aus Vorarlberg

mausy
Kommentar hilfreich?

eling

31.01.2008 10:31 Uhr

Hallo. Hatte den Kuchen am Wochenende, man konnte ihn essen. Ich fand ihn etwas krümelig und trocken.
LG
Eling
Kommentar hilfreich?

evamaria70

01.02.2008 06:27 Uhr

Hallo Eling,

hmm, das ist schade, normalerweise ist der Kuchen sehr saftig, vielleicht kannst du die Backzeit etwas verkürzen.

Trotzdem danke für´s Ausprobieren

evamaria
Kommentar hilfreich?

eling

01.02.2008 10:26 Uhr

Hallo Evamaria, ich werde es auf jeden Fall versuchen, weil die Idee ohne Waage einfach genial ist. LG Eling
Kommentar hilfreich?

kaya1307

02.05.2010 20:07 Uhr

Hallo EvaMaria,

ich hab deinen Kuchen heute gebacken. Sehr schnell hergestellt und gebacken und auch fast so schnell war wieder alles aufgegessen.
Hat uns sehr gut geschmeckt.

Danke fürs Rezept. lg
Kommentar hilfreich?

evamaria70

03.05.2010 05:57 Uhr

Hallo kaya,

schön, dass es euch geschmeckt hat. Ich mag auch die super schnelle Zubereitung.

Danke für´s Ausprobieren
evamaria70
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de