Mascarpone - Creme

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Mascarpone
250 g Quark (Magerquark)
200 g Joghurt (1,5% Fett)
1 TL Puderzucker
250 g Obst, frisches, weiches, nach Wahl und Saison
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und sehr cremig rühren. Die Creme hält sich in einer Tupperdose mit Deckel gut 3 Tage.

Anmerkung: Ich esse diese Creme immer mittags, da sie gut sättigend ist und streue mir zusätzlich noch Cornflakes oder Schoko-Hafer-Crunchy von Alnatura darüber.

Tipps: Am liebsten nehme ich frische Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, pürierte Mirabellen, Bananen, filetierte Orangen bzw. Pampelmusen oder einfach eine ausgepresste Zitrone, falls nichts anderes zur Hand ist (je nachdem, ob die Creme eher süßer oder lieber süß-säuerlich sein soll). Kombinieren kann man natürlich auch.

Die angegebene Menge reicht für 2 große Portionen oder 4 Dessertportionen.

Kommentare anderer Nutzer


schaech001

07.08.2012 15:08 Uhr

Hatte noch 250g Mascarpone im Kühlschrank, da kam mir dieses Rezept gerade recht. Allerdings ißt mein "Mitesser" kein Obst, so habe ich einfach 2 EL Kaba daruntergerührt, mit Zucker gesüßt und nun haben wir ein leckeres Dessert auf die Schnelle. Obst gebe ich dann vor dem Essen etwas drauf.
Vielen Dank für das leckere Rezept.
Liebe Grüße
Christine
Kommentar hilfreich?

patty89

15.10.2014 14:01 Uhr

Hallo
eine sehr leckere Creme.
Habe 2 Sorten Obst genommen.
Danke fürs Rezept
LG
Patty
Kommentar hilfreich?

Jule5000

03.01.2015 15:31 Uhr

Also ich fand die Creme wirklich lecker. Ich muss dazu sagen das ich einwenig Honig mit reingemischt habe. Nur leider ist der Geschmack nicht wie bem Italiener gewesen.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de