Zutaten

750 g Rosenkohl
  Salz
Schalotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Chilischote(n)
1/2  Zitrone(n)
Apfel
75 g Cashewnüsse
2 EL Öl
3 EL Mangochutney
  Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl putzen, waschen und den Stielansatz kreuzweise einschneiden. Große Rosenkohlköpfchen ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen.

Die Schalotten und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Chilischote putzen, waschen, halbieren und entkernen. Die Schote in feine Ringe schneiden. Die Zitrone auspressen. Den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Den Apfel klein würfeln und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Hälfte der Cashewnüsse grob hacken.

Das Öl im Wok erhitzen. Den Rosenkohl nacheinander portionsweise hineingeben und unter Rühren etwa 2 Minuten goldbraun braten. Die Schalotten und die Chilischoten und etwa 2 Minuten mitbraten.

Die Apfelstücke abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die Apfelstücke und die Knoblauchzehe hinzufügen und unter Rühren ca. 1 Minute mitbraten. Das Mangochutney und die gehackten sowie die ganzen Cashewnüsse ebenfalls hinzufügen und unter Rühren ca. 1 Minute mitbraten.

Alles mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.
Auch interessant: