Zutaten

600 g Gemüse, gemischtes, je nach Jahreszeit
Knoblauchzehe(n)
8 Blätter Salbei, frisch
300 g Tofu
Ei(er)
60 g Mehl, (Weizenvolkornmehl)
4 EL Öl, kalt gepresstes, nicht raffiniertes Diestelöl
  Jodsalz
  Kreuzkümmel, gemahlener
  Pfeffer, weißer
 evtl. Tabasco
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemüse waschen, putzen oder schälen und dann sehr fein Raspeln.
Knoblauch fein hacken, den Salbei in feine Streifen schneiden. Den Tofu abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken.
Nun den Tofu mit dem Gemüse, dem Salbei und dem Knoblauch, Ei und Mehl mit den Händen kräftig durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig ensteht. Den Teig mit Salz, Pfeffer und dem Kreuzkümmel abschmecken und zu etwa 20 kleinen Plätzchen formen.
Dann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in Öl goldbraun braten.