Gemüse - Tofuplätzchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

600 g Gemüse, gemischtes, je nach Jahreszeit
Knoblauchzehe(n)
8 Blätter Salbei, frisch
300 g Tofu
Ei(er)
60 g Mehl, (Weizenvolkornmehl)
4 EL Öl, kalt gepresstes, nicht raffiniertes Diestelöl
  Jodsalz
  Kreuzkümmel, gemahlener
  Pfeffer, weißer
 evtl. Tabasco
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemüse waschen, putzen oder schälen und dann sehr fein Raspeln.
Knoblauch fein hacken, den Salbei in feine Streifen schneiden. Den Tofu abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken.
Nun den Tofu mit dem Gemüse, dem Salbei und dem Knoblauch, Ei und Mehl mit den Händen kräftig durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig ensteht. Den Teig mit Salz, Pfeffer und dem Kreuzkümmel abschmecken und zu etwa 20 kleinen Plätzchen formen.
Dann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in Öl goldbraun braten.

Kommentare anderer Nutzer


Cassilde_25

29.10.2007 19:42 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr lecker.

Ich hatte eine Mischung auch Zucchini, Möhren und Zwiebel. Das war etwas zu fecht, deswegen habe ich mehr Mehl zugegeben. Bei der Gemüseauswahl sollte man darauf achten, dass man nicht nur sehr wasserhaltiges Gemüse hat.
Ich habe dieses Rezept im Backofen auf einer Fett sparenden Bratfolie gegart. 30 Minuten bei 200°C Umluft reichen, wenn man den Teig dünn ausstreicht.
Kommentar hilfreich?

ratzdieruebe

29.10.2007 22:36 Uhr

Hallo Cassilde,

freut mich das Dir, das Gericht geschmeckt hat.
Das ist eine gute variante es im Backofen zu zubereiten.
Danke für die Idee.

Liebe Grüße
ratzdieruebe
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de