Zutaten

1 TL Zucker
20 g Hefe, frische
150 ml Wasser, warmes
200 g Mehl
1 EL Ghee
1 TL Salz
50 g Butter, zerlassene
1 TL Schwarzkümmel
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Fett für die Folie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker und Hefe in eine kleine Schüssel geben und mit dem warmen Wasser verrühren. Dieses Gemisch ca. 10 Minuten gehen lassen, bis sich Bläschen bilden.

Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken, Ghee und Salz zugeben sowie die Hefe zugießen. Mit einem Holzlöffel zu einem glatten Teig rühren. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 6 Minuten kneten. Den Brotteig wieder in die Schüssel geben und noch einmal 1 1/2 Stunden zugedeckt gehen lassen.

Teig erneut 2 Minuten kneten und dann in 6 - 8 gleichgroße Portionen teilen. Jede Portion zu einer Kugel formen und zu einem ca. 1 cm dicken, runden, Fladen von ungefähr 12 cm Durchmesser flachdrücken.

Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Die Brotfladen auf eine gefettete Alufolie legen und jeweils 7 - 10 Minuten backen - dabei zweimal wenden. Mit Butter bestreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen. Sofort warm servieren oder in Alufolie gewickelt warm halten.