•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

560 g Fisch (Zander), küchenfertig
2 große Kartoffel(n)
Schalotte(n)
1 EL Butter
50 ml Wein, weiß
50 ml Fischfond oder Gemüsebrühe
100 ml Sahne
1 Schuss Wermut, (Noilly Prat)
2 EL Senf
1 Knolle/n Fenchel
Zwiebel(n)
1 EL Butter
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fisch portionieren. Kartoffeln waschen und in Spaghetti drehen oder zu dünnen Stiften schneiden. Den Fisch darin einwickeln, oder mit den Stiften bedecken und in einer Pfanne in Öl goldgelb anbraten und garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gegebenenfalls später im Ofen zu Ende garen.

Schalotten in Würfel schneiden und in der Butter angehen lassen. Mit Weißwein ablöschen und diesen fast verkochen lassen. Fond auffüllen und etwas einkochen lassen. Sahne zufügen und einmal aufkochen lassen. Den Senf unterrühren und mit Noilly Prat und gegebenenfalls Salz abschmecken.

Zwiebel pellen und in Streifen schneiden. Fenchel putzen und in dünne Streifen schneiden. Angedrückte Knoblauchzehe in der Butter angehen lassen. Erst Fenchel dann Zwiebel zufügen und bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Anschließend den Fisch auf dem Fenchel anrichten und die Senfsoße angießen.
Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 15:41 Minuten, Aufrufe: 48.004