•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Mehl
125 g Butter
Ei(er)
1 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
150 g Zucker
Äpfel
50 g Butter
250 ml Milch
2 EL Zucker
Vanilleschote(n)
Ei(er)
 TL Puddingpulver, Vanille oder Speisestärke
  Minze, für Deko
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Butter, Ei, Zucker und Salz mit einem Rührgerät zu einem festen Teig verarbeiten. Abgedeckt mind. 1 Stunde ruhen lassen.

Äpfel schälen, vierteln und entkernen.
Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, Butter mit dazu geben, vom Herd nehmen und die Äpfel darauf verteilen.

Den Teig rund ausrollen und auf die Pfanne/Tarteform mit den Äpfeln legen.
Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C gute 20 Minuten backen.

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark heraus schaben. Beides mit 200 ml Milch und dem Zucker in einen Topf füllen. Diesen zum Kochen bringen, Puddingpulver oder Stärke mit der restlichen Milch und dem Ei glatt rühren. Damit die kochende Flüssigkeit abbinden und verrühren.

Die Tarte nach dem Backen sofort stürzen und mit der Vanillesoße servieren.
Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 14:15 Minuten, Aufrufe: 67.545