Frikadellen Brötchen

Ein leckerer Snack!

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

750 g Hackfleisch, gemischt
Brötchen
Ei(er), rohe
Zwiebel(n)
3 TL Ketchup (Curry-)
2 TL Remoulade
  Salz und Pfeffer
  Brötchen, altbackene
  Senf
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frikadellen:
Das altbackene Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Eine Zwiebel fein hacken und mit dem Hackfleisch, dem eingeweichten Brötchen und einem rohen Ei gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Mit angefeuchteten Händen aus dem Hackfleischteig 6 Frikadellen formen. In der Pfanne braten.

Der Snack:
Die Frikadellen erkalten lassen und mit einer Gabel fein zerkleinern. Die restlichen 6 Eier hart kochen, erkalten lassen und zerkleinern. Die restlichen Zwiebeln in kleine, feine Würfelchen schneiden und unter die zerkleinerte Frikadelle mischen. Den Ketchup mit der Remoulade verrühren und hinzugeben und alles mit der Gabel gut mischen.
Evtl. mit Salz und Pfeffer würzen.
Brötchen aufschneiden und die Masse etwa fingerdick auf eine Seite streichen. Brötchen zuklappen und guten Appetit!

Diesen Snack mache ich oft, wenn ich eh Frikadellen brate. Da brate ich ein paar mehr und habe dann einen leckeren Snack für den Abend oder den anderen Tag!

Kommentare anderer Nutzer


sille77

30.09.2008 07:39 Uhr

Habe das Rezept ausprobiert und es hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe noch etwas Petersilie an die Masse gemacht.

LG Sille77

annadi

17.01.2009 14:37 Uhr

lecker, mal was anderes. Eine gute Resteverwertung, unsere Kinder waren begeistert.
Lg, annadi

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de