•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Pilze (Krause Glucke)
Zwiebel(n), gehackt
1 Handvoll Schinkenspeck, gewürfelt
2 EL Crème fraîche
1 Glas Weißwein, trocken
1 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Krause Glucke sorgfältig waschen und in Röschen teilen. Gehackte Zwiebel und Schinkenspeck in Butter glasig anbraten. Pilzröschen zugeben und fünf Minuten mitbraten. Mit der Hälfte des Weißweins ablöschen. Creme fraiche und Petersilie dazugeben. Weitere zehn Minuten dünsten, mit dem restlichen Wein aufgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu Semmelknödel oder Tagliatelle, wenn man eine große Krause Glucke hat. Wenn man auch Fleischbeilage haben möchte, eignet sich Kurzgebratenes wie z.B. Schweinefiletstreifen oder Hühnerbrust.