•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Seezunge(n)
Zitrone(n)
1 Prise(n) Salz
1 Bund Petersilie, glatt
150 g Butter
3 EL Mehl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Seezungen ausnehmen, säubern, säuern und salzen. Nun in Mehl wenden und vorsichtig abklopfen, bis nur noch eine ganz zarte Schicht an den Seezungen haftet.

In einer großen Pfanne die Hälfte der Butter schmelzen und die Seezungen von beiden Seiten 3-4 Minuten braten.

Währenddessen die andere Hälfte der Butter in einer Kasserolle erhitzen, bis sie zu bräunen beginnt und nussig schmeckt. Die gehackte Petersilie zugeben, einmal aufschäumen lassen und die Kasserolle sofort in ein kaltes Wasserbad stellen, um die Bräunung der Butter zu stoppen.

Die Seezungen auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Petersilienbutter nappieren.