Sushi Dip - Sushi Sauce

Abwechlsung zur Sojasauce pur - und super lecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

3 EL Sojasauce, dunkle
3 EL Essig (Sushi - Essig)
4 EL Wasser
1 EL Zucker
1 Prise Salz
5 Tropfen Öl (Sesamöl)
0,33  Paprikaschote(n), rote
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bis auf die Paprikaschote alle weiteren Zutaten in ein hohes Behältnis geben und verquirlen. Die Paprikaschote putzen, in sehr kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Noch einmal umrühren und bis zum Verzehr ein paar Stunden ziehen lassen.

Tipps: Anstatt der Paprikaschote kann man auch einen Schuss Zitronensaft zum Abschmecken verwenden.
Ich mache die Soße meist am Vortag und lasse sie über Nacht im Kühlschrank.

Kommentare anderer Nutzer


MamaMaus1986

01.08.2008 23:25 Uhr

Ich habe heute zum aller ersten mal Sushi gemacht.

Dazu diese leckere Souce, jeder fand sie genial und wollte sofort das Rezept haben.

Vielen Danke für diesen fantastischen Dipp!

Liebe Grüsse Roxana

yellow7

20.02.2009 21:32 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super lecker,
ich empfehle diese leckere Sauce unbedingt 1 Tag vorher vorzubereiten!
Danke!
Aleksandra

Mango8210

16.07.2011 14:37 Uhr

Super lecker...schon ein paar Mal gemacht inzwischen und immer wieder gut...einen Tag vorher zubereiten würde ich auch empfehlen!

Danke für das Rezept.

nanaanja

10.01.2012 18:58 Uhr

hmmmm, super, wir hatten die zu unseren Silvester -Sushis!
Astrein! Danke für die Idee, ach ja den Rest der Sauce habe ich an Neujahr für den gemischten Salat verwendet!

andreasvolkmann

12.09.2013 17:55 Uhr

Ich habe dem Dip noch einen knappen Teelöffel voll Sambal Olek beigegeben, um die gewisse Schärfe zu erreichen, die ich so mag. Damit war es für mich eigentlich pefekt. Und meine Frau hat es mit mir genossen!

eflip

23.10.2013 12:08 Uhr

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Gute Sauce, die auch bei den Gästen sehr gut ankam, das ist mal eine schöne Alternative zur Sojasauce. Wird sicher noch öfter gemacht, Besten Dank für die tolle Idee!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de