Fenchel-Birnen Salat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Knolle/n Fenchel mit dem Grün
1 große Birne(n)
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
125 g Crème fraîche, mit Kräutern
100 g Frischkäse
1 EL Tomatenketchup
2 EL Essig, Weißwein
  Salz
  Pfeffer
  Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fenchel putzen, Grün zum Garnieren beiseite legen. Knolle waschen, halbieren und in Streifen schneiden. Birne schälen, achteln, entkernen und quer in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Für das Dressing:
Crème fraîche, Frischkäse, Tomatenketchup und Essig gut verrühren. Dressing mit Salz, Pfeffer und Zucker würzig abschmecken. Fenchel, Birne und Zwiebelringe mischen und mit dem Dressing vermengen. Salat auf Cocktailgläser verteilen und mit Fenchelgrün garnieren.

Dazu passt frisches Baguette.

Kommentare anderer Nutzer


sandor

22.04.2001 17:52 Uhr

Klingt wirklich sehr lecker und ist schon abgespeichert zum Nachkochen.
Gruß sandor B-)

Angel_Kessy

03.07.2002 16:39 Uhr

werd ich heute abend auch mal ausprobieren. kann ich mir jedenfalls gut vorstellen da ich sonst fenchel-apfel-salat kenne.

Grüße
Angel :o)

Angel_Kessy

04.07.2002 08:41 Uhr

Also er hat total lecker geschmeckt !!! hab allerdings in das dressing noch nen schuß sherry getan und ein bischen schnittlauch extra.
Allerdings find ich, daß es eher für 2 Personen gedacht ist, oder für eine mit viel Appetit.
Und das beste daran: dieser Salat ist MEGA-gesund !!!

himmlische Grüße
Angel :o)

nicoleherold

16.08.2005 22:11 Uhr

sehr lecker!

Gruß
Nicole

Lilibeth

27.10.2006 15:14 Uhr

Hallo,

habe den Salat heute gemacht und war wirklich erstaunt wie gut Birne zu Fenchel passt!

Eine Miniabwandlung musste ich vornehmen, weil ich das ursprüngliche nicht im Haus hatte: anstelle von Creme fraiche und Frischkäse nahm ich Sauerrahm. Sonst wie beschrieben

vielen Dank für das Rezept

Lilibeth

honeybunny16

04.05.2007 20:06 Uhr

Als ich das rezept gelesen hab, konnte ich mir es nicht soo gut vorstellen. Fenchel mit Obst- super- aber dazu Frühlingszwiebeln und ein pikantes Dressing?! UNd ich muss sagen: wider Erwarten: SUPER LECKER! Ich habe dabei aber nur 2 kleine Frühlingszwiebeln genommen, weil ich diesen Zwiebelgeschmack, den man längere Zeit danach noch hat nicht so mag. Das Dressing kam mir etwas viel vor und ich habe die Hälfte der Menge gemacht und ich muss sagen: die war perfekt. Nicht zuviel und nicht zu wenig. Für alle, die es etwas leichter mögen (so wie ich): Creme fraiche gegen 1,5%igen Naturjoghurt austauschen und 0,2%igen Frischkäse mit Kräutern verwenden. Tut dem Geschmack überhaupt kein Abbruch! Mach ich bestimmt nochmal!
LG, honeybunny

andrea5763

01.09.2007 12:04 Uhr

Hallo,

also ich musste auf eine Bottle-Party (jeder bringt was mit...) einen Salat machen, der weder was mit Nudeln, Kartoffeln oder Reis zu tun hat (da gab`s schon 20 Salate von). Ich habe mich für deinen Salat entschieden und hatte mich schon darauf eingestellt, dass er stehen bleiben würde, da ja Fenchel nicht jeder Manns Sache ist (Ich habe auch ein Kärtchen davor gestellt, um was für einen Salat es sich handelt). Am Schluss war mein Salat ratzeputz weg und die tollen Nudelsalate blieben zu Hauf übrig. Das sagt wohl alles. Ich mache ihn heute zum zweiten Mal, weil er uns so gut geschmeckt hat und eine angehme Abwechslung bietet. Allerdings werde ich ihn "fettmäßig entschärfen" und irgenwas mit Joghurt-Dressing veranstalten. Frischkäse ist mir zu happig.
Danke für`s Rezept.
LG
Andrea

LoisLane-Kent

09.03.2011 10:32 Uhr

Hat mir sehr gut geschmeckt, allerdings habe ich Joghurt statt Creme fraiche und frische Kräuter genommen. Werde ich sicher wieder machen, Bild ist jetzt auch freigeschaltet :-)

LG,
Lois

dancingqueen23

02.05.2012 20:18 Uhr

Haben gerade den Salat gemacht und restlos verputzt! Da wir weder Creme fraiche noch Frischkäse da hatten, haben wir stattdessen Hüttenkäse genommen. Und es war wirklich mega-lecker! Diesen Salat wird es bestimmt noch öfters bei und geben!!

UmmSittana

16.07.2013 18:34 Uhr

HAMMERLECKER

Die ganze Familie hats gemocht und das will schon was heißen.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de