•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 Pck. Fischfilet(s) (Sahne - Heringsfilets)
Ei(er), hart gekocht
Äpfel, säuerlich
Gewürzgurke(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Glas Rote Bete, Kugeln
1 EL Kapern
Walnüsse
1 Becher Schmand
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Worcestersauce
 etwas Gurkenflüssigkeit
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Schmand, etwas Gurkenflüssigkeit, etwas Rote-Bete-Wasser, Öl und Gewürzen eine Salatsoße rühren.

Heringfilets, Äpfel, Gewürzgurken und Rote-Bete-Kugeln klein würfeln und zur Soße geben. Eier pellen, mit dem Eierschneider längs und quer zerkleinern und ebenfalls hinzugeben. Die Zwiebel und die Kapern fein hacken, die Walnüsse fein reiben und untermischen.

Den Heringssalat am besten über Nacht durchziehen lassen und mit geröstetem Baguette oder Pellkartoffeln servieren.