Zutaten

Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
500 g Tomate(n), passiert
Tomate(n), frische
Aubergine(n)
250 ml Wasser
  Salz und Pfeffer
  Kräuter, frische nach Belieben, z.B. Basilikum
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel in Würfel schneiden und im Olivenöl glasig anbraten. Die frischen Tomaten und Auberginen würfeln (ca. 1 x 1 cm), bei den Tomaten ruhig die Schale dran lassen. Alle Tomaten und Auberginenwürfel zu den Zwiebeln geben und kurz mit anschwitzen. Nach kurzer Zeit die passierten Tomaten und das Wasser dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Minuten auf kleinster Flamme mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, ab und zu umrühren.

Nach 30 Minuten mit dem Mixstab pürieren und frische Kräuter (was gerade da ist: Basilikum, Thymian, Oregano etc.) dazugeben, abschmecken.
Auch interessant: