Zutaten

250 g Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
250 g Mehl
250 g Speisestärke (z.B. Kartoffelstärke)
1 Pck. Backpulver
50 g Schokolade (Block-, Vollmilch- oder Zartbitterschokolade)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine, Zucker und Vanillezucker mit einem Handrührgerät zu einer cremigen Masse verrühren. Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und nach und nach dazugeben. Mit zwei Teelöffeln etwa pralinengroße Häufchen vom Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Dabei beachten, dass die Kekse beim Backen etwas auseinander laufen.

Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160°C) ca. 15 - 20 Min. backen, sie sollen nicht braun werden.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Schokolade nach Wahl schmelzen und die Kekse damit verzieren (ich mache einfach irgendwelche Kringel drauf).