Zutaten

500 g Pellkartoffeln, festkochende, vom Vortag
1 EL Öl
10 g Butter
  Salz und Pfeffer
  Majoran
 evtl. Zwiebel(n)
 evtl. Kümmel
 evtl. Speck
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln vom Vortag pellen und in Scheiben schneiden. Einen EL Öl in eine beschichtete sehr große Pfanne geben und auf Stufe 2 stellen. Die Kartoffeln scheibchenweise aneinander legen und solange braten lassen, kann bis zu 30 Minuten dauern, bis sie sich von der Pfanne lösen lassen. Danach umdrehen. Sollten die 500 g nicht in eine Pfanne auf einmal passen, mit zwei Pfannen arbeiten.

Nachdem die Kartoffeln von beiden Seiten schön goldbraun sind, mit Salz Pfeffer und Majoran würzen. Zum Schluss die Butter zugeben und 2-3 Minuten einbraten lassen.

Man kann gerne auch eine Zwiebel, gewürfelt, mitbraten oder Kümmel und Speck usw., der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Der Geschmack bei dieser Variante ist genauso wie wenn man Sie mit viel Butter bzw. Fett macht nur spart man damit sehr viel Kalorien.