Ottlas Diät - Bratkartoffelln

Wenig Fett, voller Geschmack

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Pellkartoffeln, festkochende, vom Vortag
1 EL Öl
10 g Butter
  Salz und Pfeffer
  Majoran
 evtl. Zwiebel(n)
 evtl. Kümmel
 evtl. Speck
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln vom Vortag pellen und in Scheiben schneiden. Einen EL Öl in eine beschichtete sehr große Pfanne geben und auf Stufe 2 stellen. Die Kartoffeln scheibchenweise aneinander legen und solange braten lassen, kann bis zu 30 Minuten dauern, bis sie sich von der Pfanne lösen lassen. Danach umdrehen. Sollten die 500 g nicht in eine Pfanne auf einmal passen, mit zwei Pfannen arbeiten.

Nachdem die Kartoffeln von beiden Seiten schön goldbraun sind, mit Salz Pfeffer und Majoran würzen. Zum Schluss die Butter zugeben und 2-3 Minuten einbraten lassen.

Man kann gerne auch eine Zwiebel, gewürfelt, mitbraten oder Kümmel und Speck usw., der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Der Geschmack bei dieser Variante ist genauso wie wenn man Sie mit viel Butter bzw. Fett macht nur spart man damit sehr viel Kalorien.

Kommentare anderer Nutzer


vera5585

27.03.2007 12:11 Uhr

hallo!
wieviel stufen hat denn der Herd, wenn man auf stufe 2 schalten soll? das ist von herd zu herd unterschiedlich.

ott

27.03.2007 12:19 Uhr

hi,

also ich habe einen e-herd mit ceranfeld und da gibt es nur sechs stufen. bei gas würde ich stufe 1 nehmen !

bei induktion kenne ich mich leider nicht aus ;-)

greetz

heiko

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de