•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Schweinefilet(s)
6 Scheibe/n Bacon
2 EL Pfefferkörner, grüne, eingelegt
100 ml Sahne
150 ml Milch
20 g Butter
2 EL Mehl
 etwas Schnittlauch, fein gehackt
1 EL Olivenöl
1 TL Brühe, gekörnte
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet in 6 gleichmäßige Stücke schneiden, leicht mit dem Handballen plattieren. Anschließend das Fleisch leicht salzen und pfeffern und jeweils ein Stück Filet mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Den Bacon mit z. B. einem Zahnstocher fixieren. Die Filets im Olivenöl von beiden Seiten kurz braten, es sollte innen immer noch rosa sein!

Für die Sauce die Butter in einem kleinen Stieltopf zum Schmelzen bringen und mit dem Mehl eine Mehlschwitze zubereiten. Diese dann mit der Milch und der Sahne aufgießen und rasch glatt rühren. Anschließend den grünen Pfeffer und die gekörnte Brühe hinzufügen. Nach Geschmack kann man auch etwas von der Lake des Pfeffers hinzugeben, das verleiht der Soße ein schöneres Aroma. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über die Filets geben und mit dem Schnittlauch bestreuen.

Dazu passt ein leichter, trockener Roséwein oder Rotwein und als Beilage Rösti oder Herzoginkartoffeln.