Zutaten

  Butter für die Form
Ei(er)
250 g Zucker, fein
60 g Schokolade, dunkel, in kleine Stücke gebrochen
75 g Butter
90 g Mehl, fein
1/2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Anschließend ein Stückchen Butter in einer eckigen Kuchenform (20 cm Durchmesser) verreiben und alle Zutaten zurecht stellen.

Die Eier in eine Schüssel schlagen, den Zucker hinzugeben und verquirlen, bis alles cremig ist. Die Schokolade und die Butter in eine hitzebeständige Schüssel geben und in der Mikrowelle für 2 Minuten auf höchster Stufe schmelzen lassen. Anschließend umrühren und für 1 weitere Minute in die Mikrowelle stellen.

Vorsichtig die geschmolzene Schokolade unter die Eiermixtur mischen. Anschließend das Mehl, das Backpulver und die Prise Salz in ein Sieb geben und über der Schokoladenmischung aussieben. Alles vorsichtig umrühren.

Die Mischung in die eingeriebene Form geben und alles gleichmäßig verstreichen. Dann auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen, es soll eine leichte Kruste entstehen.

Mit einem Holzstäbchen testen, ob die Brownies fertig sind. Anschließend aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Zum Schluss in Stücke schneiden und warm, z.B. mit Vanilleeis, genießen.
Auch interessant: