Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Käse, (Comté-Käse)
400 g Käse, (Greyerzer Käse)
600 g Weißbrot, gewürfelt
1 TL Stärkemehl
2 cl Kirschwasser
1 Flasche Wein, weiß, trocken
1 Zehe/n Knoblauch
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die beiden Sorten Käse mit einer Reibe zerkleinern. Danach den Fonduetopf (Steingut) auf den Herd stellen, den gepressten Knoblauch im Fonduetopf anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Anschließend eine Hälfte des Weißweins dazu gießen und langsam erhitzen. Kurz bevor der Weißwein zum Kochen kommt nach und nach den geriebenen Käse dazu geben. Das Stärkemehl in Kirschwasser auflösen, ebenfalls langsam einrühren und danach den Rest des Weißweins aufgießen. Wenn die Mischung geschmolzen ist, großzügig pfeffern. Zum Servieren auf ein Réchaud stellen. Mit einer Fonduegabel Weißbrotwürfel aufspießen und in den Käse tauchen.