Zutaten

400 g Gnocchi, frisch
200 g Schinken, gekocht
2 Knolle/n Fenchel, groß
 n. B. Käse, zum Bestreuen
  Olivenöl
  Für die Sauce:
40 g Butter
40 g Mehl
500 ml Milch
1 TL Gemüsebrühe, Instant
1 Msp. Muskat
  Pfeffer
100 g Käse, gerieben (Gouda, Emmentaler oder Gruyère)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gnocchi gar ziehen lassen. Fenchelknollen halbieren, Strunk entfernen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Den Fenchel in einer Pfanne mit Olivenöl andünsten und bei geschlossenem Decken noch ca. 5 Minuten weiterdünsten.

Aus den Zutaten für die Soße eine helle Mehlschwitze zubereiten. Mit Gemüsebrühe, Pfeffer und Muskat abschmecken und den geriebenen Käse einrühren.

Gekochten Schinken in Streifen schneiden. In eine gefettete Auflaufform zunächst die Gnocchi einfüllen, Schinkenstreifen darüber schichten. Obenauf den gedünsteten Fenchel verteilen, die Soße drübergießen und mit etwas Käse bestreuen.

Bei 180°C (Umluft) ca. 20 Minuten im Ofen überbacken.
Auch interessant: