Einfache Kekse

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

75 g Butter
150 g Zucker
Ei(er)
1/2 TL Zitrone(n), abgeriebene Schale
175 g Mehl, gesiebt
1 Msp. Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 190°C vorheizen.

Butter und Zucker schaumig rühren. Die anderen Zutaten nacheinander einarbeiten.

Teelöffelgroße Mengen auf das Backblech setzen, mit dem Gabelrücken leicht flach drücken. 10-12 Min. backen.

Kommentare anderer Nutzer


Tashima

23.12.2007 21:58 Uhr

... für einfache und schnelle keckse, bin sehr faul und alles was mit backen zu tun hat, ist nicht mein Ding. Habe ein paar Schokoraspel zugefügt und es ist einfach, schnell, unkompliziert und lecker.
Kommentar hilfreich?

wii_koch

26.07.2008 14:48 Uhr

die kekse waren sehr lecker....sind vom aufwand auch voll leicht zu machen
Kommentar hilfreich?

danie93

15.03.2009 12:47 Uhr

Wieviele Kekse gibt das den ungefähr?
Kommentar hilfreich?

tellicha

18.10.2011 19:17 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Bei mir warens 26.
Kommentar hilfreich?

tobina

22.06.2009 23:05 Uhr

Mein Sohn (12) hat sich dieses Rezept gesucht und mich damit überrascht.
Also KINDERLEICHT und supper lecker!!!
glg Tobina
Kommentar hilfreich?

Kawaisou

14.11.2009 23:24 Uhr

Teig war bei mir etwas klebrig und musste etwas mehr Mehl beifügen. Ansonsten superleicht und lecker (habe noch gemahlene Mandeln beigefügt).
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


PoorStudent

10.11.2015 00:49 Uhr

Wenig Zutaten, schnell gemacht, genau das richtige für mich.
Habe etwas weniger Zucker genommen, aber sonst alles eingehalten.
Evtl die Kekse zu flach gedrückt wodurch sie nach 10 minuten schon fertig waren, aber sonst alles tip top.

Teig klebt zwar, aber wer Hunger hat lässt sich davon nicht aufhalten.
Kommentar hilfreich?

back-queen2000

20.11.2015 17:01 Uhr

wie viele kekse kommen raus?
Kommentar hilfreich?

Kiteaunt

23.11.2015 18:26 Uhr

Super schönes Grundrezept!

Vielen Dank dafür.

Geht super schnell und super einfach. Man kann diese Rezept erweitern wie man möchte.

Ich habe sie erst mal pur gelassen. So sind die schon echt lecker

Bei wurden es ca 40 Stück. Die zwischen durch genascht wurden, kann ich leider nicht mit zählen. Weil warme Kekse sind ja echt lecker!
Kommentar hilfreich?

Cevapc

15.12.2015 18:25 Uhr

Ich habe vorgestern diese Kekse zum Teil mit Schokoguss, den Rest pur gebacken. Vorhin hatte ich dann die wunderbare Idee, mir 1 oder 2 zum Tee zu gönnen. Aaaaber- mein Mann war mal wieder schneller und es ist keiner mehr da, was aber eigentlich das beste Kompliment für seeeehr leckere Kekse ist
Kommentar hilfreich?

Verahathunger

20.12.2015 11:58 Uhr

Oftmals liegt in der Einfachheit das Geniale...hier ist es auch so.Das Schöne ist dass man mit diesem Grundrezept alles Mögliche variieren kann wenn man will.Oder genauso mampfen wie im Rezept und glücklich sein.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de