Haselnussmakronen einmal anders

Blitzrezept, ergibt ca. 50 Stück
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Haselnüsse, gemahlen
250 g Mehl
200 g Butter
125 g Zucker
60  Haselnüsse, zum Dekorieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gemahlenen Haselnusskerne mit dem gesiebten Mehl vermischen. Die Butter und den Zucker schaumig rühren, Haselnüsse zugeben und alles zu einem halbfesten Teig kneten.

Kleine Kugeln formen und in ca. 5 cm Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. In die Mitte eines jeden Plätzchens einen Haselnusskern drücken.

Die Makronen im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 15 Minuten hellbraun backen.

Kommentare anderer Nutzer


wedelewski

28.11.2010 18:35 Uhr

DAS REZEPT VON DIESEN HASELNUßMAKRONEN SCHMECKT SUPER LECKER UND IST LEICHT ZU MACHEN DAS WIR IN MEINER WEIHNACHTKEKSE LISTE EIN PLATZ ERHALTEN
ALSO ALLES ZUSAMMEN P E R F E K T
Lg MANUELA
Kommentar hilfreich?

24Inge

16.12.2014 16:51 Uhr

Lecker und wirklich schnell gemacht.
Kommentar hilfreich?

24Inge

16.12.2014 16:51 Uhr

Schnell gemacht und lecker dazu.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de