Dieters Grüne Bohnen

ungarisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

600 g Bohnen, grün (TK)
3 große Zwiebel(n), geschält, gewürfelt
5 Zehe/n Knoblauch, geschält, fein gehackt
250 g Speck (Vesperspeck, Rauchspeck, Schwarzw. Schmalseite), in kleinen Würfeln
200 g Schmand oder saure Sahne
1 große Chilischote(n), rot, klein gehackt
2 EL Paprikapulver, edelsüß
  Worcestershiresauce
  Meersalz
  Pfeffer, bunt, aus der Mühle
  Butterschmalz
 etwas Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Speckwürfel in Butterschmalz auslassen. Zwiebelwürfel darin bräunen, mit Paprikapulver bestäuben und leicht anschwitzen. Bohnen dazugeben und gut mischen. Knoblauchwürfel und gehackte Chilischote auf den Bohnen verteilen.

Deckel drauf und gar dünsten/schmoren. Etwas Wasser dazu. Schmand unterheben. Mit Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare anderer Nutzer


c-aeffchen

10.04.2007 09:31 Uhr

Hallo,

dann gebe ich hier auch meinen Senf ab! ;-) als Erste *freu*

Sehr lecker, schnell gemacht, alles gepasst und wird bestimmt immer wieder gerne auf den Tisch gezaubert!!!

LG und danke

c-aeffchen

pro-vit

23.04.2007 14:18 Uhr

Hallo c-aeffchen,

herzlichen Dank für den ersten Kommentar. Freut mich, daß es gut ankam :-)

Grüßle

Dieter

Schwarzteetrinkerin

08.09.2007 21:20 Uhr

Hallo Dieter,

wusste ich doch, ein Rezept von dir und es kann nur gut schmecken! Auch meinem Mann hat es sehr gut geschmeckt.

Grüßle
Andrea

pro-vit

09.09.2007 13:55 Uhr

Hallo Andrea,

*freu* und das darf ich sogar am Sonntag lesen :-)

Grüßle

Dieter

pro-vit

10.04.2008 09:32 Uhr

Hallo Andrea,

und nochmals Dank für das Foto :-)

Grüßle

Dieter

pro-vit

28.02.2008 13:32 Uhr

VARIANTE

Bohnen gegen Pilze tauschen und Pasta unterheben.

rkangaroo

04.03.2008 06:43 Uhr

Hi pro-vit,

erstmal danke für das leckere Rezept!

Durch das Paprikapulver bekam das Ganze den besonderen Geschmack!

Ich hatte noch ein Stück Kassler und habe dies kleingeschnitten und etwas angebraten, anstelle vom Speck.

Dazu gabs bei uns Salzkartoffeln, kann mir denken daß auch Kartoffelbrei gut dazu schmecken würde.

Gruß aus Australien
rkangaroo

pro-vit

04.03.2008 10:34 Uhr

Hallo rkangaroo,

herzlichen Dank für Deine Rückmeldung und daß es geschmeckt hat - von der anderen Seite der Welt. *staun*
Richtig vermutet - Kapü passt ebenfalls gut dazu.

Grüßle aus dem Breisgau

Dieter - Australien-Fan

pro-vit

25.11.2008 13:44 Uhr

HERZLICHEN DANK für die Mühe mit dem Foto :-)

Diesmal mit Kapü ;-)

Grüßle

Dieter

lukasmama

15.06.2009 17:57 Uhr

Nun dümpelte dieses Rezept schon recht lange in meinem Kochbuch vor sich hin...Schade... dabei schmeckt es wirklich fantastisch!!
Jetzt habe ich es in die Kategorie verschoben, in die es wirklich gehört: "Absolut fantastisch!"

Danke für das Rezept!

Liebe Grüße
lukasmama

pro-vit

14.08.2009 14:09 Uhr

Hallo lukasmama,

Dankeschön *freu*

Grüßle

Dieter

coolcock

27.05.2010 21:43 Uhr

Hallo
Also mein Kommentar lautet:MMMMMMMMHHHHHHHHHHHHHHjamjam!!!
Das Rezept ist zwar schon was länger hier im ck ich habe es auch schon ne ganze Weile gespeichert,bin aber LEIDER erst jetzt dazu gekommen es zu machen und zwar für acht Personen und alle,echt alle waren vollauf begeistert.Von denen auch ein großes MMMMMMMMMMMMMHHHHHHHHHHHHJAMJAM!!!
Werde es jetzt öfter machen ( müssen) ;-)

LG
Kerstin Danke für das tolle Rezept

PettyHa

04.02.2013 11:06 Uhr

Hallo Dieter,

diese grüne Bohnen schmecken wunderbar! Wir hatten Kartoffelpüree dazu, passt sehr gut!

Wieder mal ein prima Rezept von Dir, vielen Dank dafür!!



Liebe Grüße
Petra

wuschel60

20.02.2013 10:40 Uhr

Ich kann nur sagen..Super Lg Maren

Archimeda

20.02.2013 11:08 Uhr

War heute das Rezept des Tages, sonst hätt ich es gar nicht gefunden. Die Zutaten hatte ich alle im Haus, habs gerade gekocht für heute Mittag. Es schmeckt einfach toll und ich werd mich zusammenreißen müssen, damit für meine Familie später nicht nur ne Diät-Portion übrigbleibt ;-)
Volle Punktzahl - vielen Dank!

Balimia

20.02.2013 11:54 Uhr

Klingt gut und kommt demnächst bei uns auch auf den Tisch! Gruß,
Barbara

deinlakai

20.02.2013 13:56 Uhr

kann man die Bohnen auch gefroren hineingeben?
Liebe Grüße!

Archimeda

21.02.2013 10:11 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich hab die Bohnen mit kochendem Wasser blanchiert und dann kalt abgeschreckt. Erstens behalten sie dann ihre schöne Farbe und zweitens wird das Gericht nicht so verwässert. Gefroren würd ich sie nicht verwenden.

spirelli11

20.02.2013 15:59 Uhr

Das Rezept gehört schon seit Jahren zu meinen liebsten Bohnenrezepten,allerdings ohne Paprika und Chili, dafür mit frischen Kräutern,Rosmarin,Thymian,Bohnenkraut,glatte Petersilie,Knoblauch,frisch gem. schwarzer Pfeffer.Mit neuen Kartoffeln oder als Beilage zum Lamm, superlecker.

menoten

21.02.2013 09:45 Uhr

habe diess Rezept gestern zubereitet. suuuuper lecker!!! Einen ganz lieben Dank für dieses tolle Rezept. Wird es bei uns öfter geben. Von mir fünf Punkte

menoten

21.02.2013 09:47 Uhr

Hallo danlakai!

Ich habe die Bohnen Gefroren in den Tipf gegeben. Hat super geklappt.

LG Heike

deinlakai

21.02.2013 11:14 Uhr

danke! ich werd´s gefroren versuchen :-)

pro-vit

21.02.2013 13:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mal ein kleines Lebenszeichen von mir.
Herzlichen Dank für die regen Mitteilungen und die so positiven Bewertungen.

Kulinarische Grüße

Dieter

PS: Bei meinem Rezept das TK bei den Bohnen bedeutet: TIEFKÜHL

Misty999

21.02.2013 16:51 Uhr

Suuuuuper duper lecker!
gabs gestern bei uns zum kotelett! ein traum :-))

volle punktzahl!

kitchenuser

21.02.2013 18:08 Uhr

Hallo,

heute das erste Mal grüne Bohnen als TK zubereitet.

Danke für das prima Rezept!

Habe auch noch TK Pfifferlinge dazu getan, sehr lecker. Chillis hatte ich nicht, dafür habe ich einen TL Chillipulver genommen, wunderbar!

Foto folgt!

Grüße sendet Kitchenuser

Bridgett9

21.02.2013 23:06 Uhr

Super lecker!!!Gibt den Bohnen den richtigen Kick!Gibt es bei uns nun öfter!LG Bridgett

kitchenkatie

23.02.2013 19:57 Uhr

leider hatte ich keinen speck - statt dessen eben tomaten.

mann, war das gut.

ich hoffe, es hatte trotzdem noch ein bisschen was mit deinem gericht zu tun und du siehst die 4 sterne als die deinen :)

sehr lecker.

braxigirl

25.02.2013 07:16 Uhr

Auch von mir volle Punktzahl. Besser kann man grüne Bohnen, glaube ich, nicht verwenden. Habe die Chilischote weggelassen, da unsere 3 jährige auch mitgegessen hat, aber dafür Chilipulver zum Essen gereicht, damit jeder selber würzen kann. Hat super klasse geschmeckt, sogar meine Kleine hat keine Bohne übriggelassen. Habe auch TK Bohnen gefrohren in die Pfanne getan und war gar nicht wässrig. Danke Dieter für das tolle und einfache Rezept.
LG Braxi

Edeltraud01

25.02.2013 21:07 Uhr

booh war das lecker !!! Rezept ist jetzt in meinem Kochbuch :-)

Keksgewitter

26.02.2013 20:47 Uhr

hab das Rezept heute ausprobiert. war sehr lecker.
statt der Chilischote habe ich zwei rote scharfe Peperoni genommen, da ich Chilischoten nicht da hatte.
Ich habe dazu Nudeln gemacht und sie zum Schluss in die Pfanne gegeben und vermischt.

sehr lecker!

Sanjana18

03.03.2013 20:20 Uhr

Sehr lecker! Und das, obwohl ich eigentlich kein Bohnen-Fan bin. Aber so wird es sie sicher wieder geben!
P.S. Ich habe frische Bohnen verwendet.

braxigirl

04.03.2013 07:22 Uhr

Super lecker, habe das Rezept jetzt schon mehrmals gemacht. Kommt immer wieder gut an.

pro-vit

04.03.2013 14:15 Uhr

Nochmals DANKE DANKE DANKE für die tollen Kommentare und Bewertungen.
Freut mich sehr, dass das Rezept so gut ankommt.

deinlakai

04.03.2013 20:37 Uhr

Sorry, bin totaler Laie: wenn ich frische Bohnen verwende, wie lange soll ich die denn Vorgarten? Würde mich über Antwort freuen, ansonsten klingt das Rezept nämlich wie von Mama :-)

deinlakai

04.03.2013 20:37 Uhr

Vorgaren, natürlich!

kleines73

17.03.2013 12:42 Uhr

Das Rezept gesehen, aus gedruckt und sofort ausprobiert. Es ist sehr lecker. Dazu gab es es Kassler.

Das Rezept ist wirklich sehr gut und auch die Bohnen sind sehr schnell zubereitet.

laurinili

01.04.2013 14:01 Uhr

Hallo,

endlich mal ein Bohnengemüse mit Pfiff und nicht nach 0-8-15 Zubereitung. Sehr sehr lecker. Bei uns gab es dazu einmal Hackfleisch und das nächste Mal auch Kassler.
So wird es jetzt wohl öfter zubereitet werden.

Vielen Dank und LG
Laurinili

Fischadler

16.06.2013 14:09 Uhr

Sehr lecker!

Ich habe noch eine rote Gemüspaprika mitgeschmort und ein wenig Tomatenmark hinzugegeben.

Allerdings würde ich beim nächsten Mal einen anderen, milderen Schinken nehmen. Der Rauchgeschmack des Schwarzwälder Schinkens dominiert und überlagert die anderen Geschmacksnuancen.

Catscan

27.08.2013 10:42 Uhr

Habe noch ein wenig mageren Kasseler reingeschnitten und Kartoffeln dazu gereicht - super lecker!

r844

07.09.2013 22:04 Uhr

Hallo pro-vit,

dieses Rezept verdient 5 Sterne.
Hatte nur 100g Speck, aber geschmeckt hat es perfekt.
Wir essen das Rezept jetzt in der Bohnenschwemme als Hauptmahlzeit ohne zusätzliche Beilagen und genießen jeden einzelnen Bissen.

Liebe Grüße
r844

willansmeer

07.02.2014 18:15 Uhr

Boah!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Obwohl kein Knoblauch und kein Chilli reinkam (weil ich beides beim Einkaufen vergessen hatte) waren wir total begeistert von deinem leckeren Gericht!!!
Wenn jetzt noch die beiden fehlenden Zutaten dazu kommen, drehen wir wahrscheinlich durch und ich kann die doppelte Menge kochen!!
Wundervolles Rezept, einfach und unglaublich lecker.
Wir haben es übrigens mit kleinen Nudeln gegessen.......DAS gibt es auf jeden Fall zeitnah wieder!!!

Suppenmeister

01.03.2014 11:56 Uhr

Vielen Dank, Dieter, für das tolle Rezept!
Als Eintopf- und Bohnenfan für mich genau das Richtige. Es schmeckt super, genauso wie vorgeschlagen.
Deswegen gab es das jetzt schon zweimal.
Liebe Grüße aus dem heute winterlichen Bremen vom suppenmeister

Juulee

22.03.2014 18:29 Uhr

Diese Bohnen schmecken so hammer lecker! Obwohl ich den Speck weg gelassen habe.
Ein Foto kommt!
LG Juulee

achtzehn

05.04.2014 21:27 Uhr

Habe das Rezept 2x gekocht und habe beim 2. Mal die Hälfte des Specks durch Rinderhack ersetzt. Das hat mir noch besser geschmeckt.

Danke für das leckere Rezept - jetzt bekomme ich auch die Bohnenschwemm unter Kontrolle :-)

LG
achtzehn

Suppenmeister

18.07.2014 18:24 Uhr

Klasse Rezept
Habe es jetzt zum zweitenmal nachgekocht. Die Zutaten sind perfekt aufeinander abgestimmt. Passt wunderbar zu Brot und natürlich Csipetke oder einfach so.

Vielen Dank und kulinarische Grüsse vom Suppenmeister!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de