Zutaten

750 g Sauerkirschen
6 m.-große Ei(er)
100 g Butter
100 g Zucker
500 g Quark (Magerquark)
100 g Grieß
Zitrone(n), unbehandelte, der Saft und die abgeriebene Schale davon
1 Prise(n) Salz
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 818 kcal

Kirschen abtropfen lassen. Eier trennen. Butter mit den Rührbesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Abwechselnd nach und nach den Zucker und das Eigelb unterrühren.
Den Quark in einem Handtuch gut ausdrücken und mit dem Grieß unter die Butter-Eigelb-Mischung rühren. Diesen mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale abschmecken.
Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Zuletzt die Kirschen untermischen.

Eine flache Auflaufform mit Fett ausstreichen, die Quarkmasse hineinfüllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225°C Ober-/Unterhitze (Gas: Stufe 4, Umluft: 200°C) auf der mittleren Schiene ca. 45-50 Minuten lang backen. Eventuell in den letzten Minuten mit Alufolie (mit der matten Seite nach oben!) abdecken.