Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von:

Gemüsesticks mit drei Dips

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Dip: mit Meerrettich
200 ml RAMA Cremefine zum Verfeinern
2 EL Meerrettich
1 TL Zitronensaft
1 EL Preiselbeerkompott
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
  Für den Dip: mit Camembert
125 g Camembert
60 g Hüttenkäse
4 EL RAMA Cremefine zum Verfeinern
1/2 TL Worcestersauce
  Paprikapulver
3 EL Schnittlauch, in Röllchen
  Pfeffer, frisch, gemahlen
  Für den Dip: mit Apfel-Kiwi
Kiwi
Apfel
Zwiebel(n)
150 ml RAMA Cremefine zum Verfeinern
3 EL Essig, (Kräuteressig)
3 EL Zucker
  Salz
  Pfeffer, frisch, gemahlener
  Für das Gemüse: (Sticks)
1 Bund Möhre(n)
Salatgurke(n)
1/2  Staudensellerie
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 259 kcal

Für den Meerrettich-Dip Cremefine, Meerrettich, Zitronensaft und Preiselbeerkompott miteinander verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken.

Für den Camembert-Dip den Camembert schälen, mit der Gabel zerdrücken. Hüttenkäse, Cremefine, Worcestersauce und Paprika zugeben und mit dem Stabmixer pürieren. Schnittlauch zugeben und mit Pfeffer abschmecken.

Für den Apfel-Kiwi-Dip Kiwi und Zwiebel schälen. Apfel waschen und vom Kerngehäuse befreien. Alle drei Zutaten fein würfeln und unter die Cremefine rühren. Kräuteressig mit Zucker kurz erhitzen, bis der Zucker gelöst ist, abkühlen lassen und unter die Creme rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Gemüsesticks das Gemüse waschen, putzen und in ca. 8 cm lange Sticks schneiden.

Tipp:
Es können auch andere Gemüsesorten wie Kohlrabi, Blumenkohl, Paprika oder Zucchini verwendet werden.

Kommentare anderer Nutzer


Rumkugel

11.12.2011 00:12 Uhr

Wie schafft man es denn, dass die Dips fest werden? Ich habe unter den Apfel-Zwiebel-Dip 200g Quark gemischt, damit er die richtige Konsistenz bekam. So hat es geschmeckt.
Oder ist Rama Cremefine zum Verfeinern fester als "zum kochen"? Den Zusatz hatte ich beim Kauf nicht beachtet.

charly1202

23.01.2012 16:33 Uhr

Der Apfel-Kiwi-Dip ist der Hammer!!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de