•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Dip: mit Meerrettich
200 ml RAMA Cremefine zum Verfeinern
2 EL Meerrettich
1 TL Zitronensaft
1 EL Preiselbeerkompott
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
  Für den Dip: mit Camembert
125 g Camembert
60 g Hüttenkäse
4 EL RAMA Cremefine zum Verfeinern
1/2 TL Worcestersauce
  Paprikapulver
3 EL Schnittlauch, in Röllchen
  Pfeffer, frisch, gemahlen
  Für den Dip: mit Apfel-Kiwi
Kiwi(s)
Apfel
Zwiebel(n)
150 ml RAMA Cremefine zum Verfeinern
3 EL Essig, (Kräuteressig)
3 EL Zucker
  Salz
  Pfeffer, frisch, gemahlener
  Für das Gemüse: (Sticks)
1 Bund Möhre(n)
Salatgurke(n)
1/2  Staudensellerie
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 259 kcal

Für den Meerrettich-Dip Cremefine, Meerrettich, Zitronensaft und Preiselbeerkompott miteinander verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken.

Für den Camembert-Dip den Camembert schälen, mit der Gabel zerdrücken. Hüttenkäse, Cremefine, Worcestersauce und Paprika zugeben und mit dem Stabmixer pürieren. Schnittlauch zugeben und mit Pfeffer abschmecken.

Für den Apfel-Kiwi-Dip Kiwi und Zwiebel schälen. Apfel waschen und vom Kerngehäuse befreien. Alle drei Zutaten fein würfeln und unter die Cremefine rühren. Kräuteressig mit Zucker kurz erhitzen, bis der Zucker gelöst ist, abkühlen lassen und unter die Creme rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Gemüsesticks das Gemüse waschen, putzen und in ca. 8 cm lange Sticks schneiden.

Tipp:
Es können auch andere Gemüsesorten wie Kohlrabi, Blumenkohl, Paprika oder Zucchini verwendet werden.