Zutaten

125 g Butter oder Magarine
125 g Zucker, (evtl. brauner Rohrzucker)
1/2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
125 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver
30 g Haselnüsse, gehackte
1 1/2  Banane(n), reife, (die Halbe ist zum Verzieren)
2 EL Ahornsirup
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

12 Papierförmchen in die Muffinblechvertiefung stellen. Backofen auf 200°C (Umluft 180°, Gas stufe 3-4) vorheizen.

Butter oder Margarine, Zucker, Vanillezucker in einer Schüssel verrühren und nach der Zugabe der Eier schaumig schlagen.
Backpulver mit Mehl mischen, Kakao beifügen und auf die Eiermasse sieben und zusammen mit den Haselnüssen unterheben.

Banane schälen, mit Gabel zerdrücken und mit Ahornsirup verrühren und unter den Teig heben.

Papierförmchen zu 2/3 ihrer Höhe mit Teig füllen und je nach Lust und Laune eine Scheibe Banane obendrauf legen.

Muffins 25 min. backen.
Form aus dem Ofen nehmen, 5-10 min abkühlen lassen die Muffins herausnehmen.