Zutaten

2 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
100 g Bohnen, grüne
2 m.-große Kartoffel(n)
Paprikaschote(n), gelbe
Paprikaschote(n), rote
Tomate(n)
50 g Speck, durchwachsener
3 EL Wein, weiß
2 TL Tomatenmark
1 TL Thymian
Lorbeerblatt
  Salz
  Pfeffer
  Petersilie
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl im Topf erhitzen. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Knoblauch schälen und grob hacken. Beides im Öl glasig dünsten. Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Speck würfeln und zufügen. Zuerst die grünen Bohnen, dann die Kartoffeln in den Topf füllen. Paprikaschoten und Tomate putzen bzw. schälen, dann würfeln und dazugeben. Ab und zu umrühren und das Ganze mit Wein ablöschen. Thymian und Lorbeerblatt dazugeben und knapp mit Wasser aufgießen. Salzen, pfeffern und zugedeckt 20-30 Minuten sanft kochen (je nachdem, wie bissfest man das Gemüse mag). Petersilie waschen und hacken. Am Ende den Eintopf abschmecken, mit Petersilie bestreuen und schmecken lassen.

Tipp: Lässt sich übrigens durch diverse Gemüsesorten ergänzen und verändern, z.B. Möhren.