Zutaten

  Für den Teig:
40  Löffelbiskuits, zerbröselte
150 g Butter, bis 200 g, zimmerwarme
  Für den Belag:
300 ml Schmand
300 ml saure Sahne
2 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme (Vanille)
200 ml Joghurt (Vanille)
300 g Erdbeeren
100 g Zucker
8 Blätter Gelatine, eingeweichte
500 ml Sahne
1 Tafel Schokolade (Joghurette)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die zerbröselten Löffelbiskuits mit der fast zimmerwarmen Butter zu einem Teig verkneten und in eine Springform geben.

Für die erste Schicht als Belag den Schmand, saure Sahne, Paradiescreme Vanille und Vanillejoghurt in eine Schüssel gebe und miteinander ca. 3 Min. aufschlagen und auf dem Teigboden verteilen.

Für die zweite Schicht als Belag die Erdbeeren putzen. Mit dem Zucker pürieren. Die eingeweichte (nach Anweisung auf Verpackung) Gelatine ausdrücken, erwärmen und unterschlagen. Sahne steif schlagen und die Schokolade (Joghurette) reiben. Die Hälfte davon unter die Sahne heben. Die Erdbeermasse mit der Sahne mischen und auf der ersten Schicht verteilen. Restliche geriebene Schokolade (Joghurette) auf die Torte streuen und nach Bedarf damit garnieren.

Bis zum Verzehr mindestens 1 Std. im Kühlschrank kühlen.