Zutaten

Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
1 Dose Kichererbsen (frische entsprechend einweichen)
2 EL Rosinen
1 Dose Tomate(n), gestückelte
250 ml Gemüsebrühe
1 Msp. Zimt
1 Msp. Gewürznelke(n)
1 Msp. Kardamom
1 Msp. Paprikapulver, rosenscharfes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel schälen und würfeln. Anschließend im erhitzten Olivenöl glasig dünsten. Kichererbsen abtropfen lassen. Zusammen mit den Gewürzen zur Zwiebel geben und unter Rühren ca. 1 Min. dünsten. Gemüsebrühe, Tomaten und Rosinen dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken und kurz aufkochen. Heiß servieren.

Dazu schmeckt aufgebackenes Fladenbrot oder Olivenbrot.

Tipps: Statt der Einzelgewürze habe ich auch schon mal einfach Lebkuchengewürz dazugegeben, war ebenfalls sehr lecker.
Ich persönlich würze eher mit etwas mehr Gewürzen, aber das kann ja jeder selbst ausprobieren. Eignet sich sehr gut für Besuch, ist schnell und einfach und kam bisher immer gut an.