Zutaten

1 EL Balsamico
1/2 TL Rosmarin
2 kleine Aubergine(n)
1 TL Petersilie
Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
  Salz und Pfeffer
 etwas Chilipulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die äußersten Enden der Auberginen entfernen und die Auberginen seitlich flach abschneiden. Noch einmal längs teilen, um zwei etwa 1 cm dicke Scheiben zu erhalten. 1 TL Salz gleichmäßig über die Scheiben verteilen und etwa 20 Minuten lang in eine Schüssel geben, um den bitteren Geschmack zu beseitigen. Dann gut abspülen und trockentupfen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

In einer kleinen Schüssel 2 EL Öl mit dem Chilipulver mischen. Den Balsamico und die restlichen Gewürze und Kräuter dazu geben. Die Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und auch diese untermischen.

Die Auberginenscheiben gleichmäßig damit bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Etwa 15 Minuten lang backen, dabei einmal umdrehen. Dann jede Seite noch einmal 1 Minute bzw. so lange braten, bis sie schön braun und gar sind. Heiß servieren.