Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von:

Erdbeer - Salat mit Balsamico und Topfencreme

Dessert
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 ml Aceto balsamico
100 g Zucker
125 ml RAMA Cremefine zum Schlagen
1 Pck. Vanillezucker
Orange(n), unbehandelt
2 Zweig/e Basilikum
250 g Quark, (Topfen), mager
250 g Erdbeeren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 276 kcal

Aceto Balsamico zusammen mit Zucker aufkochen und etwas einkochen. Abkühlen lassen.

Cremefine und Vanillezucker mit den Quirlen eines Handrührers steif schlagen. Die Orange heiß waschen, die Schale abreiben. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Orangenschale und Basilikumstreifen unter den Quark rühren. Zuletzt die aufgeschlagene Cremefine unterheben.

Die Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und mit dem nun dickflüssigen Essig anmachen. Auf vier Teller verteilen.

Mit einem Esslöffel jeweils eine Nocke von der Topfencreme abstechen und daneben setzen. Mit verbliebenem Essig und eventuell Basilikum garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


biancaundhannah

10.04.2007 11:19 Uhr

Hallo,

ich habe dieses Dessert an Ostern gemacht und es war der absolute Knaller. Deshalb 5 Sterne von mir.

Ich werd es auf alle Fälle wieder zubereiten.

Liebe Grüsse

Bianca

wikkikatz

12.05.2008 12:16 Uhr

Bei uns gab es das Dessert an Muttertag und es schmeckt sehr erfrischend, leicht und raffiniert. Alle waren begeistert.

mima53

15.06.2010 18:55 Uhr

Hallo

das ist eine tolle Kombination mit Orange und Basilikum und hat uns sehr gut geschmeckt

lg Mima

hauptsache-lecker

03.10.2011 17:24 Uhr

Dieses Rezept habe ich als Nachspeise für ein Festessen zubereitet.
Es kam super an!!
Absolut zu empfehlen, da nicht zu süß!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de