Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von:

Erdbeer - Eis - Lutscher für Kinder

Dessert
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Erdbeeren
3 EL Honig
250 ml RAMA Cremefine zum Schlagen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 164 kcal

Erdbeeren waschen und putzen, zusammen mit Honig und Cremefine mit dem Pürierstab fein pürieren.
Die Masse auf 8 kleine Wassergläser verteilen und diese dann einfrieren.

Nach ca. 30 Minuten, wenn die Masse anfängt fest zu werden, mittig in jedes Glas einen Eierlöffel stecken. Weitere 30 Minuten gefrieren lassen.

Zum Lutschen für ca. 5 bis 10 Minuten bei Raumtemperatur antauen lassen. Erdbeerlutscher samt Löffel aus dem Glas ziehen und den Kindern zum Schlecken anbieten.

Kommentare anderer Nutzer


Amona28

17.07.2007 13:38 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Einfach nur lecker, nicht nur für Kinder :-)

milena75

16.09.2007 23:52 Uhr

sehr einfach und schnell, bei meinem kleinen der hit :-)

geht auch mit etwa 40g zucker und 1 pck vanillezucker

naginie

24.08.2008 12:14 Uhr

Sehr lecker ! Mein Sohn hat sich sehr gefreut.

LG Jana

marlar

09.05.2009 13:36 Uhr

Super lecker und einfach zu zubereiten,danke für dieses rezept!!

LG Marlar

Zuckerpuppe33

19.10.2010 16:28 Uhr

Mhh.. ;)
Das war eine süße Abkühlung für zwischendurch.
Hat auch super mit Himbeeren geschmeckt!

bridget11

15.03.2011 10:12 Uhr

Super Rezept

Die Kinder waren total begeistert.

Liebe Grüße Bridget

macegg

05.04.2011 11:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Cremefine ist ungesund!!!! Es enthält gesundheitsbedenkliche gehärtete Fette, Emulgatoren und Aroma..... Ein reines Kunstprodukt, das die Welt nicht braucht und viel zu teuer ist. Kein Wunder bei dem Maketingaufwand.....Bitte nicht die Kinder damit abfüttern!

Schönen Tag.

2Küchenfeen

10.05.2011 17:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

man kann doch bestimmt auch normale Schlagsahne nehmen, oder.

Ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren.

LG
Heike

Ijeomaboy

10.06.2011 11:42 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich mache das immer mit normaler Sahne.
Schmeckt auch gut.

kiwimp2

24.08.2011 16:49 Uhr

super leker

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de