Zimt - Couscous

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

50 g Datteln
3 EL Mandel(n)
1/4 TL Zimt, gemahlener
150 g Couscous
2 TL Öl
1 EL Butter
6 EL Orangensaft
  Salz
  Pfeffer
  Kreuzkümmel, gemahlener
150 ml Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 589 kcal

Datteln in Streifen schneiden, die Mandeln grob hacken.

Zimtpulver und 150 ml Wasser aufkochen. Couscous und Öl zugeben und bei ausgeschalteter Platte zugedeckt ca. 4 Minuten quellen lassen.

Datteln und Mandeln in Butter anrösten. Orangensaft zugeben, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kreuzkümmel würzen. Zusammen mit 1 EL Butter unter das Couscous mischen und mit 2 Gabeln auflockern. Sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


nabe

18.10.2007 09:48 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hola...

ich war echt begeistert...

schön süß - ein leckeres dessert :)
hatte allerdings keinen kümmel da und habe den couscous kalt gegessen!

kann ich nur empfehlen!

yam yam, lecker :)

gruß,
nabe

nabe

12.11.2007 09:27 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hola...

ich habe da eine neue, abgewandelte Variante :)

Rosinen u Datteln in heißer Zimtmilch u Orangensaft aufquellen lassen.
Pistazien u Couscous hinzufügen.
Eine zerdrückte Banane und evtl. Honig unterrühren.

Das ist superlecker!

Nächstes Mal werde ich aufgrund der recht klebrigen Konsistenz kleine Bällchen daraus formen und in Nüssen wälzen. yamyam :)

Probierts aus :)

lg,
nabe

_Anju_

26.09.2008 19:42 Uhr

hey nabe so hab ichs heute auch gemacht. Waaahnsinnig lecker!

Lillifee09

14.04.2010 12:24 Uhr

etwas trocken, aber sehr lecker!

Ich habe das ganze mit heisser Milch übergossen und noch Vanillesoße drüber gekippt.... ein Hochgenuss!

gloryous

13.04.2012 13:34 Uhr

Hallo!

Ich habe mir eine Portion dieses leckeren Zimt-Couscous zum Mittagessen gemacht.

Ich habe es mir aber bei der Zubereitung etwas einfacher gemacht: Ich habe die Mandeln und Datteln wie im Rezept beschrieben angeröstet, die Gewürze und den Orangensaft hinzugegeben und die Herdplatte ausgestellt. Dann habe ich den Couscous und das Wasser (jedoch mehr als im Rezept angegeben) hinzugegeben und den Couscous ausquellen lassen. Zum Schluss habe ich das Öl untergehoben.
Ich habe übrigens viel mehr Zimt (1TL für 1 Portion) genommen, da ich den so liebe! Vom Kreuzkümmel habe ich eine Msp. genommen und vom Salz und Pfeffer jeweils nur eine Prise.

Der Zimt-Couscous ist sehr lecker und ganz schnell gemacht!
Vielen Dank für das tolle Rezept!

Fotos folgen!

Lg,
gloryous

skippy68

16.04.2013 18:24 Uhr

mir ist nicht ganz klar ob es sich um eine hauptmahlzeit oder um ein dessert handelt...kann mir beides gut vorstellen...als dessert dann zum beispiel mit einer kugel vanille eis...egal...weil ich zimt kreuzkümmel und datteln mag habe ich es einfach ausprobiert und zwar als hauptmahlzeit...sehr lecker...bilder folgen

skippy

Goerti

02.06.2013 17:06 Uhr

Hallo,
bei uns gab es das Couscous auch als Hauptmahlzeit in etwas abgewandelter Form in der Zubereitung und ohne Datteln. Einfach und lecker!
Grüße
Goerti

HeavyBine

15.10.2013 11:22 Uhr

Hey,

ich habe den Couscous als Ergänzung gemacht. Hatte noch für jeden von uns einen großen Teller Kartoffelsuppe übrig und wollte was Süßes, Gehaltvolles danach. Hab's wegen unserem Sohn auch mehr süß gewürzt und mich mit Salz und Pfeffer zurückgehalten. War sehr lecker, nachher gibt's den Rest :-))

Lieben Dank für dieses Rezept, dafür gibt's 4 Sternchen

lg HeavyBine

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de