Couscous Salat

Laktose-, Milcheiweiß-, Hühnereifrei)
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Couscous
  Paprikaschote(n) gelb, rot und grün, je eine halbe
Tomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer
3 EL Öl (Sonnenblumenöl)
  Petersilie
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Couscous (Instant) nach Packungsanleitung zubereiten, anschließend abkühlen lassen.

Tomate und Gurke waschen, halbieren und Fruchtfleisch aushöhlen. Die Paprika und die Frühlingszwiebeln waschen.

Tomate, Paprika, Gurke und Frühlingszwiebel in kleine Stücke schneiden. Den Couscous mit dem Gemüse in einer großen Schüssel ordentlich mischen. Die Zitrone halbieren und auspressen.

Den Couscous Salat mit der Zitrone, dem Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss mit Petersilie verzieren.

An heißen Tagen ist dieser Salat ein gute Alternative, der sich auch gut zu Gegrilltem eignet.

Kommentare anderer Nutzer


kotikle

30.04.2007 11:52 Uhr

Tolles Rezept!!
Habe zum Grillen gemacht, alle waren begeistert! Da ich eine Milcheiweißallergie habe, ist das Rezept für mich perfekt!!!
Kommentar hilfreich?

kathinsky

18.03.2009 12:53 Uhr

ich hab ihn gestern als Beilage zu hähnchenbrust gemacht.Allerdings hab ich noch Tomatenmark und rote Zwiebeln dazugegeben.Sehr sehr lecker und macht auch gut Satt.Nette alternative auch zu Brot...
Kommentar hilfreich?

wannwennnichtjetzt

11.06.2009 20:06 Uhr

klingt sehr lecker, das werde ich auf jeden fall mal ausprobieren, habe neulich auch einen couscoussalat gegessen, ich denke das war von den zutaten her ähnlich.
was ist der unterschied zwischen instant und normalem couscous?

und, kleiner tip, im rezept tauch gurke auf, in der zutatenliste steht sie nicht.
Kommentar hilfreich?

ADaske

17.06.2009 08:35 Uhr

Hallo, ich war auf der Suche nach einem laktosefreien Salat, ich hab ihn gefunden. Vielen Dank. Werde ihn heute zum Geburtstag meiner Söhne mal ausprobieren. Bin gespannt wie er schmecken wird. Auf jeden Fall hört es sich sehr gut an. Endlich mal eine Alternative zu Bauernsalat und Nudel/Kartoffelsalat mit Majonnaise.
Kommentar hilfreich?

Strickverrückt

06.08.2012 13:23 Uhr

Ich habe das Rezept eben ausprobiert und es hat sowohl meinen 3 Kindern als auch mir superlecker geschmeckt! Wenn selbst die Jungs nichts zu meckern haben und freiwillig Gemüse essen,kann es nur ein dickes Daumenhoch von mir geben ;-)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de