Zutaten

250 g Hackfleisch
150 g Lauch
130 g Ananas, in Stücke geschnitten
100 ml Ananassaft
200 g Joghurt
80 ml Sahne
2 EL Kokosmilch, ungesüßt
  Salz
  Zitronenpfeffer
  Chili - Flocken
2 TL Curry
1 TL Paprikapulver, edelsüß
  Gewürzmischung, (Garam Masala)
  Koriandergrün, zum Garnieren
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lauch waschen, in Ringe schneiden.
Etwas Öl im Topf erhitzen und Hackfleisch krümelig anbraten.
Lauch hinzugeben und ca. 2 Minuten mit andünsten.
Ananasstücke sowie Saft in den Topf geben, zum Kochen bringen.
Jetzt den Joghurt, die Sahne und die Kokosmilch hinzu gießen, köcheln lassen.
Bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten kochen lassen.
Mit ein wenig Salz, viel Zitronenpfeffer und frisch gemahlenen Chiliflocken, Curry, Paprikapulver und etwas Garam Masala würzen, weiter einkochen lassen, abschmecken und mit frischem Koriander bestreut servieren.

TIPPS:
- Wer keine Kokosmilch mag, kann sie auch sehr gut weglassen.
- Dazu schmecken Reis oder gewürfelte Kartoffeln (gekocht mit in den Topf geben).
Auch interessant: