Fleischpflanzerl oder Frikadellen

reicht für ca. 13 Stück
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Hackfleisch (Rind)
2 Pck. Schinkenspeck, gewürfelter, möglichst magerer
Zwiebel(n), gewürfelte
Knoblauchzehe(n), durchgepresste
3 EL Paprikamark
1/2 Tube/n Tomatenmark
Paprikaschote(n), rote, gewürfelte
Ei(er)
1 kl. Glas Oliven mit Paprikafüllung, klein geschnittene
1 Becher Mozzarella - Kugeln (Minis), halbierte
  Gewürzmischung, italienische Art
  Salz
 evtl. Pfeffer
  Öl zum Braten
Paprikaschote(n), gelbe, gewürfelte
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bis auf den Mozzarella und das Öl zum Braten alle weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und gut zu einem geschmeidigen Teig vermischen. Nach Bedarf mit den Gewürzen abschmecken.

Etwa knödelgroße Stücke abstechen - die Menge ergibt 13 Stück und Knödel daraus formen. Nun in die Mitte jeweils 2 Hälften von den Minimozzarellas stecken. Noch einmal einen Knödel daraus drehen, so dass der Käse vollkommen vom Fleisch umschlossen ist, weil er sonst beim anschließenden Braten ausläuft.

Flachdrücken und portionsweise im heißen Öl von beiden Seiten braten, bis die Fleischpflanzerl eine schöne Farbe haben.

Alle Fleischpflanzerl zusammen auf ein Backblech legen, die restlichen Mozzarellakugeln in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf den Fleischpflanzerln verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C so lange überbacken, bis sie gar sind (dauert etwa 20 Minuten).

Kommentare anderer Nutzer


schnucki25

20.06.2013 12:02 Uhr

kurz und schmerzlos;-))) ,sehr lecker.
lg dani
Kommentar hilfreich?

Smarty1903

02.07.2013 16:50 Uhr

Sehr leckeres Rezept.

Musste bedingt etwas abändern. Hatte keinen Speck und kein Paprikamark zur Hand. Aber die Frikadellen waren trotzdem sehr lecker, mal was anderes zu den Standard-Dingern von sonst.

Danke fürs Rezept.

LG Smarty1903
Kommentar hilfreich?

jägermeister61

08.03.2015 18:25 Uhr

Hi,

Die Frikadellen waren sehr lecker. Danke für das Rezept.

LG jägermeister61
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de