Pizzabrötchen

perfekt für Partys oder nur mal so zwischendurch

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Pck. Salami
1 Pck. Schinken
Paprikaschote(n), rote oder gelbe
1 kl. Dose/n Crème fraîche
1 Becher Schmand
200 g Käse (Pizzakäse), geriebener
12  Brötchen zum Aufbacken (keine TK-Brötchen)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salami, Schinken und Paprikaschote fein würfeln und in eine Schüssel geben. Schmand, Pizzakäse und Creme fraiche dazugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und das Ganze ein wenig ziehen lassen.

Während die Masse zieht, die Aufbackbrötchen halbieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen (reicht für 2 Bleche) und den Backofen auf 200°C vorheizen. Nun die Masse gleichmäßig auf den Brötchenhälften verteilen.

In den Backofen schieben und ca. 10 Minuten backen (bis sie oben goldbraun sind).

Kommentare anderer Nutzer


misshobbit

16.02.2007 08:24 Uhr

hallo,
für den pizza-geschmack muss unbedingt noch oregano mit rein, finde ich.

lg, misshobbit
Kommentar hilfreich?

Hias2000

16.02.2007 19:37 Uhr

Hallo grüner Frosch,

Danke für dieses Rezept, das schmeckt wirklich supergut! Allerdings nehme ich immer frische Semmeln - und mische unter die Masse noch kräftig Pizzagewürzmischung. Denn dieses Rezept ist ja für Faulis wie mich oder bei überraschend hereinbrechenden Gästen besonders gut geeignet, da darf es auch eine der Fertiggewürzmischungen sein.

Übrigens empfehle ich, statt Schmand und Creme fraiche nur etwas Sahne zu nehmen - denn dann kann man eventuell übrigbleibende Masse bestens einfrieren und weitere Spontangäste verwöhnen... Krem-Fräsch oder Schmand flocken beim Einfrieren...

Herzlich grüßt Hias2000
Kommentar hilfreich?

schwipschwap82

25.01.2009 13:35 Uhr

Lecker!
Ich habe auch Pizzagewürz dazugegeben und statt Creme fraich hatte ich Saure Sahne.
Hat seeeehr lecker geschmeckt.

Wieder viel zu viel gegessen! ;-)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de